Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Ellie   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Tierleid, das uns am Herzen liegt !
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wiesi



Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 11.08.2008, 12:23    Titel:   Antworten mit Zitat

@Caprivi: Okay, lassen wir das mit der Krankheitsursache so stehen, aber ich bin da skeptisch, wäre unlogisch. Aber okay... Grübeln

Au ja, Bilder sind immer gut Super !

Schön dass es Ellie gut geht!!!

_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 59
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 11.08.2008, 19:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Was auch immer alles zum Krankheitsbild beigetragen hat.
Wieder einmal zeigt sich, das durch den Umgang nach Rai ein Pferdeschicksal verbessert hat, und das ihr Euch für das richtige Tier eingesetzt habt Super ! .
Der Aufwand, Elli zu helfen, war wohl auch nicht ohne.

_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.08.2008, 09:33    Titel:   Antworten mit Zitat

Hier die versprochenen Fotos von Elli:
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.08.2008, 09:35    Titel:   Antworten mit Zitat

Und nochmal drei:
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.08.2008, 11:10    Titel:   Antworten mit Zitat

Ellie sieht wirklich nicht mehr aus, wie "das alte Pony" das ich nicht erkannt hatte. Vom Ausdruck in den Augen und auch das Maul sehen ganz normal aus. Die weissen Stellen sehen wirklich wie Bandagendruckstellen aus. Ich dachte die Stellen seien direkt am Fesselgelenk, so wurde es mir erklärt, das hätte dann eher auf Stellen hingedeutet, die vom hinfallen kommen, aber so!? Etwas dünn ist sie wirklich noch, deshalb wirkt sie auch ganz extrem lang. Aber alles in allem finde ich, sieht sie nicht ganz so schlecht aus! Bei uns war sie allerdings richtig rund und hat deshalb auch harmonischer gewirkt, aber das wird sicher noch...

@Charissima: Danke, endlich Fotos von Ellie!!!

_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antonia



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2399
Wohnort: Raum Aschaffenburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.08.2008, 14:23    Titel:   Antworten mit Zitat

man, was hat das Pferd wohl für ne vergangenheit gehabt! Kopfschüttel Das kann ja jetzt nur aufwärts gehen und wer weiß, vielleicht gibts ja nach ner gewissen Zeit dann auch noch mal Fotos hier von einer schönen, "runden" Elli. Lächeln
_________________
"Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten" (Isaac Asimov)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.08.2008, 15:26    Titel:   Antworten mit Zitat

Liebe
Ellie! Glücklich schön das Sie endlich in Sicherheit ist vor solchen Menschen und die Beine sind auch schon wieder schön geheilt.
Ach man was bin ich froh!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sharilyn



Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.04.2006
Beiträge: 1240
Wohnort: bei Freiburg i.Br.
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.08.2008, 12:58    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke für die Fotos...
das arme Pferd... hoffentlich wird sie bald wieder rund... sie sieht wirklich extrem lang aus...

aber so eine Vergangenheit muss auch ein Pferd erstmal verarbeiten und "ablegen" können...
Traurig schön dass es ihr jetzt zumindest mal besser geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Annylie



Alter: 24
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.10.2007
Beiträge: 188
Wohnort: Karlsruhe
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.08.2008, 15:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Als mona und ich in Dasing waren, haben wir zwar (schonwieder) keine bilder gemacht KopfMauer aber wir wissen wie elli jetzt heißt. Sie gehört ja der Rilana und die fand elli zu "kindisch". Jurasy oder sowas Grübeln (wie schreibt man das bloß?) heißt sie jetzt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.08.2008, 17:45    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich wusste auch nicht, wie man den neuen Namen schreibt oder wo er herkommt, darum habe ich davon nichts geschrieben. Es ist schön, dass sie zu Rilana gehört, so bleibt sie ein Rai-Pferd und hat, wie es aussieht, eine gefestigte Zukunft vor sich.
_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mona



Alter: 25
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 1707
Wohnort: Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.08.2008, 21:02    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja und im Herbst nimmt Rilana sie mit zu sich nach Hause..... Australien.
Dort hat sie einen Rai-Reitschule. Hoho

_________________
Es fühlt sich an, als wäre es das Normalste der Welt, als wäre sie schon immer da gewesen, und doch überkommt mich jedes Mal aufs neue ein Glücksgefühl wenn ich sie sehe.
Mein Seelenpferdchen - gesucht und gefunden! Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KarinH



Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 63
Wohnort: Friedberg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.08.2008, 22:03    Titel:   Antworten mit Zitat

Perdon, aber es ist ITALIEN was sie anstrebt... Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 07:34    Titel:   Antworten mit Zitat

Schade hatte mich grad schon gefreut, da hätte mein Mann mich doch glatt viel leichter überreden können nach Australien zu ziehn Mr. Green
_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 08:12    Titel:   Antworten mit Zitat

Rom ist doch auch nicht schlecht!
Der Hof soll gar nicht weit vom Meer sein. Vielleicht wird das der Urlaubstipp für alle Rai-Reiter. Urlaub

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antonia



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2399
Wohnort: Raum Aschaffenburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.08.2008, 08:36    Titel:   Antworten mit Zitat

Hast Recht, das fänd ich auch nicht schlecht! Ist v.a. nicht so weit weg wie Australien (und ich könnte mal wieder meine Italienisch-Kenntnisse aufbessern!) Applaus
_________________
"Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten" (Isaac Asimov)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Tierleid, das uns am Herzen liegt ! Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum