Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Ein totgeglaubter Kater   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Noemi



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 08.04.2006
Beiträge: 425

Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2007, 16:24    Titel: Ein totgeglaubter Kater   Antworten mit Zitat

Mein Kater Shirkan verlässt jeden Morgen gegen 5:30 Uhr das Haus um auf die Jagd zu gehen. Auch heute Morgen weckte er mich auf seine unbeschreiblich charmante Art (er leckt mir die Wange ab, stupst mich mit seiner Nase an und treteld meinen Arm). Als stand ich auf um das Fenster zu öffnen und wünschte ihm viel Erfolg bei der Jagd und er solle gut auf sich aufpassen.
Mein Freund und ich, wir standen erst um 8:30 Uhr auf. Um 10:00 Uhr fuhr mein Freund zur Arbeit, Shirkan war immer noch nicht zurück.
Kaum 3 Min später klingelte das Telefon, am anderen Ende der Leitung mein Freund. Ich solle schnell ins Dorf kommen. Ich ahnte nichts gutes. Dort angekommen fand ich am Straßenrand einen toten getigerten Kater mit Tätowierung im Ohr. Auch die Nummer stimmte. Das Herz rutschte mir in die Hose. Ich war am Boden zerstört. Ich wickelte den toten Körper in eine Decke und fuhr nach Hause. In jeder Ecke fand ich Erinnerungen an meinen lieben kleinen Kater. Es durfte nicht wahr sein. Ich musste meinem Kummer etwas Luft machen und schrieb einen Post hier im Forum. Bei all der Trauer blieb noch ein kleines Fünckchen Hoffnung. Das Fenster sollte bis zum Abend geöffnet bleiben.
Gegen 12:30 Uhr hörte ich ein begrüßendes Maunzen. Ich trauten meinen Ohren nicht. Schnell rannte ich ins Schlafzimmer. Da stand mein Kater Shirkan. Ich dachte ich sehe Gespenster. Gerade hatte ich mir doch noch Gedanken über einen Platz im Tierfriedhof nachgedacht und plötzlich steht da ein lebender Kater vor mir. Er war wirklich lebendig, sein Körper war warm und er überhäufte mich mit Küssen. Ich checkte die Nummer im Katzenohr. Richtig! Zur Sicherheit sah ich trotzdem im Pass nach. Identisch!
Aber in meinem Auto liegt doch auch eine Katze mit dieser Nummer. Oder ist er wiederauferstanden. Nein, diese Katze ist tot. Deren Nummer bis auf die letzte Ziffer identisch.

Mein Kater lebt und ich bin überglücklich. Ich möchte allen danken, die mir hier im Forum beistanden. Charissima hat meinen Nachruf gelöscht.
Über die Nummer im Ohr der toten Katze konnte ich deren Besitzer beim Tierarzt erfragen und den Körper übergeben. Es tut mir leid, dass diese Menschen nun am Boden zerstört sind, aber ich bin auch überglücklich meinen kleinen Schatz zurückzuhaben.

Nochmals Danke für Euer Mitgefühl

_________________
*Knuddel* Noemi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antonia



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2399
Wohnort: Raum Aschaffenburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2007, 16:41    Titel:   Antworten mit Zitat

Oh Mann, das freut mich wahnsinnig für dich! Hoho Karotte
Gerade weil ich selbst seit frühster Kindheit an Katzen habe, hat mich dein Post heute Morgen besonders berührt. Traurig

Da hat dir dein Kätzchen aber nen mächtigen Schrecken eingejagt, das gibts ja gar nicht Geschockt , hatte er anscheinend tatsächlich nen Doppelgänger?!
Irgendwie scheinst du es aber im Gefühl gehabt zu haben, dass dein Shirkan doch noch kommt, sonst hättest du wahrscheinl. trotz alledem nicht weiterhin das Fenster offen gelassen?! Lächeln

Schön, dass es jetzt für euch doch noch so gut ausgegangen ist. Hoho Karotte
Liebe Grüße,
Antonia

_________________
"Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten" (Isaac Asimov)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luci



Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 1106
Wohnort: Kaufbeuren
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2007, 19:59    Titel:   Antworten mit Zitat

das ist echt mal ne gute nachricht!!! freut mich für euch zwei!! Hoho Karotte Hoho Karotte Hoho Karotte Hoho Karotte
_________________
Was rühmst du deinen schnellen Ritt?
Dein Pferd ging durch und nahm dich mit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex



Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beiträge: 797
Wohnort: südlich von Berlin
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2007, 20:32    Titel:   Antworten mit Zitat

ich habe deinen vorigen Post zwar nicht gelesen, freu mich aber trotzdem für dich!
Ich hab auch 2 Katzen, ich gleub ohne die würde ich es nicht aushalten!

_________________
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Alex:-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Das_Cowgirl
Rai-Reitlehrerin


Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 211
Wohnort: Neudietendorf/Thüringen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2007, 20:43    Titel:   Antworten mit Zitat

Das ist echt eine tolle Geschichte! Ich freu mich für Dich!
Mich berührt sie sehr, denn ich vermisse seit ca 8 Wochen meinen Kater Cäsar. Ich habe ihn mit der Flasche aufgezogen und er gehörte 8 Jahre zu uns. Als Freigänger war er natürlich stets unterwegs. Trotz Tätowierung habe ich keine Nachricht, ob er irgendwo gefunden wurde, und klammere mich an die Hoffnung, dass er irgendwo bei netten Leuten ein fettes Leben führt.
[/img]Hier einloggen Hier registrieren[img][/img]

Und wie es ist ein Kätzchen bergraben zu müssen, ist unbeschreiblich. Vor 4 Wochen hat unser "Mützchen" einfach tot im Garten gelegen.
Ihre beiden Geschwister Pünktchen und Tiger trösten uns halbwegs...
[img]Hier einloggen Hier registrieren[/img]
(links ist das Mützchen)

_________________
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luci



Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 1106
Wohnort: Kaufbeuren
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2007, 22:36    Titel:   Antworten mit Zitat

@ cowgirl: wow, wie viele kätzchen habt ihr denn?
_________________
Was rühmst du deinen schnellen Ritt?
Dein Pferd ging durch und nahm dich mit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Das_Cowgirl
Rai-Reitlehrerin


Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 211
Wohnort: Neudietendorf/Thüringen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.01.2007, 01:02    Titel:   Antworten mit Zitat

Jetzt noch zwei. Wir hatten im Frühjahr noch 6! Cäsar, Sirene und ihre 4 Jungen (siehe "Unsere Säugetierchen" hier im Forum). Sirene ist lange vor Cäsar verschwunden. Von den Babys konnten wir nur eins vermitteln. Haben ein ruhiges Grundstück am Ortsrand, von daher war nur das viele Dosenöffnen ein Problem.
_________________
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum