Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Haselnuss-Zimt-Öl   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wiesi



Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 15:37    Titel: Haselnuss-Zimt-Öl   Antworten mit Zitat

Hallo, wusste nicht wohin mit meiner Frage, bei den Vegetariern bin ich da wahrscheinlich auch nur halb richtig, aber egal Zwinkern

Hab zu Weihnachten eine Flasche mit Haselnuss-Zimtöl geschenkt bekommen - mit dem Hinweis dass das zum essen ist und nicht zum einreiben. Ja.. schön Applaus Aber was genau kann ich denn damit machen? Was brat ich denn damit an oder wie benutz ich das? Das Einzige was mir einfällt sind Apfelküchle oder Pfannenkuchen oder so... wisst ihr für was man das alles nehmen kann? Grübeln

_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Criniera




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 891
Wohnort: Jedenspeigen, NÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 21:28    Titel:   Antworten mit Zitat

Haselnussöl kenne ich und es schmeckt sehr gut zu manchen Salaten. Es ist normalerweise ein ziemlich teueres Öl und fast zu schade zum erhitzen. Aber mit Zimt?

Ausprobieren würde ich es eventuell zu geraspelten Karotten oder roten Rüben mit einem gleichen Anteil von geriebenen Äpfeln drinnen (dazu noch etwas Schlagsahne). Da sollte Zimt eigentlich dazupassen. Es kommt darauf an, wie intensiv der Geschmack ist.

Liebe Grüße
Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 09:12    Titel:   Antworten mit Zitat

Das ist jetzt vielleicht eine doofe Idee, von einer die nicht wirklich kochen kann:
Ich glaube ich würde es auch mit solchen Süßspeisen versuchen, die du auch genannt hast. Aber vielleicht nicht (nur) zum braten, sondern vorsichtig drüber tröpfeln, oder streichen Grübeln Klar wird es dann ölig, aber so quasie als "Aroma" stelle ich mir das ganz nett vor, Ahornsirup z.B. ist ja auch schmierig, von daher ist es egal Zwinkern
Schon ein intressantes Zeug! Kannst du nicht bei dem der es dir geschenkt hat nachfragen? Hilft Onkel Google nicht weiter?

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 10:42    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke euch zwei für die Antworten.

Criniera, das Öl ist selbstgemacht. Ich hab da ein Rezept bei Google gefunden, im Prinzip werden da nur Zimtstangen, Honig und Haselnüsse in ein Speiseöl gemischt - das hat mit dem teuren Haselnussöl das Du meinst vermutlich nichts zu tun.

Ausser Rezepte zur Herstellung find ich bei Google nichts, schon seltsam KopfMauer
Fragen will ich die liebe Schenkerin eigentlich nicht, komm mir da so dumm vor lach...

Dann gibts bei mir jetzt mal ein halbes Jahr nur noch Pfannkuchen oder Apfelküchle Oh Schreck

_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antsche-Maus



Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: Emsdetten
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 11:48    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich könnte mir auch gut etwas mit Blätterteig oder so vorstellen Grübeln
_________________
No tool is a sleeping pillow for poor riding skills - Bent Branderup

Der Haflinger ist kein Pferd wie jedes andere - er ist ein Traum, geformt aus Schnee und Wüstenwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 11:51    Titel:   Antworten mit Zitat

Das problem ist dass ich mal überhaupt keine grosse Köchin bin. Kichern
_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Criniera




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 891
Wohnort: Jedenspeigen, NÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 12:04    Titel:   Antworten mit Zitat

Wenn es nur Nüsse in normalem Speiseöl sind, dann back einen Kuchen damit. Im Internet findet man massenhaft Rezepte unter "Ölkuchen" oder "Becherkuchen", die sehr einfach sind. Da passt der Geschmack und du bringst das Öl relativ schnell weg. Öle mit Nüssen verlieren nämlich schnell an geschmacklicher Qualität und das wäre auch schade.

Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 12:28    Titel:   Antworten mit Zitat

KopfMauer auf Kuchen hätte ich ja auch mal kommen können, backen tue ich nämlich gerne! Warte ich such grade mal...
http://www.chefkoch.de/rezepte/4649....n-schnell-zubereitet.html
Dazu stelle ich mir das lecker vor!
oder
http://www.chefkoch.de/rezepte/1713331280150810/Muffins.html
dann aber Vorsicht mit dem Zimt Zwinkern
oder:
http://www.chefkoch.de/rezepte/2123....n-Oel-Nuss-Gugelhupf.html
da halt das "neutrale" Öl ignoriern, deines passt ja wirklich super zu den Zutaten!

Na toll, jetzt hab ich Lust was zu backen... Hm wird auch Zeit, ich hab viel zu lange nicht gebacken! Muss ich mir mal ein Rezept raussuchen und ne Einkaufsliste schreiben.

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prinzessin



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 112

Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 17:29    Titel:   Antworten mit Zitat

ich bin auch für Kuchen Mr. Green
natürlich ganz uneingennützig Kichern

_________________
Der Kopf ist rund, damit die Gedanken gelegentlich die Richtung wechseln können...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 17:42    Titel:   Antworten mit Zitat

Hihi.. ja ich denk Kuchen oder Muffins sind ne gute Idee.. aber - Prinzessin - für Muffins bist ja eigentlich eher Du zuständig!!? Mr. Green
_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum