Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Übungen zu Hufe geben   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Bodenarbeit und Erziehung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nayeli




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.09.2010
Beiträge: 19

Offline

BeitragVerfasst am: 06.11.2010, 14:30    Titel: Übungen zu Hufe geben   Antworten mit Zitat

Hallo, ich gehe seit ca. einem Monat 1x/ Woche reiten. Ich habe keine Vorerfahrungen. Es ist eine Kombination aus native Horsemanship, indianisches reiten und Rai-Reiten, wenn man das so sagt. Also ich darf jetzt zukünfig mit einem Pferd arbeiten, so lange bis meine Komunikation mit dem Pferd stimmt. Jetzt ist das Pferd rossig und gibt gar nicht gerne die Hufe. Das Pferd stemmt sich gegen mich, bzw. auf seinen Huf, zudem urinirt das Pferd immer.
Welche Ursache kann es haben wenn Pferde nicht gerne die Hufe geben? Welche Übungen emfielt ihr mir? Warum uriniert das Pferd, wenn es mir den Huf gibt? wie lange ist ein Pferd rossig, muss ich etwas beachten? Bitte gibt mir Tips.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 59
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 06.11.2010, 22:15    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn eine Stute rossig ist, dann passiert das. Ich habe da sehr viel Erfahrung mit meiner Maultierstute. Genau das Gleiche passierte mir heute auch.

Wenn sie rossig ist steht sie ja mit den Hinterbeinen breiter und kann die Hufe dann nicht geben, da sie so nicht balancieren kann. Und versuche ich den Huf auf meiner Seite aufzunehmen, legt sie sich auch auf mich und lässt Wasser.

An diesen Tagen nehme ich dann den Huf der gegenüberlegenden Seite auf, was etwas dauert bis sie sich balanciert. Sie kann sich dann nicht mehr auf mich legen.

Soweit zum Hufeaufnehmen bei Rossigkeit.

Ansonsten kann ich nur den allgemeinen Rat geben dem Tier das Hufegeben angenehm machen.

Gruß

Holger

_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nayeli




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.09.2010
Beiträge: 19

Offline

BeitragVerfasst am: 09.11.2010, 22:00    Titel:   Antworten mit Zitat

Dankeschön.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Bodenarbeit und Erziehung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum