Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Sicherheitsartikel - Sicherheit muss nicht teuer sein...   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Ausrüstung und Zubehör
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elfe



Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.11.2009
Beiträge: 640
Wohnort: 89...
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 31.10.2010, 19:04    Titel: Sicherheitsartikel - Sicherheit muss nicht teuer sein...   Antworten mit Zitat

Jetzt kommen wieder die Tage wo es schneller dunkel wird bzw. es Tage gibt an den es einem vorkommt als sei die Sonne im Bett geblieben^^.

Sichtbarkeit durch Reflektoren und Co. ist da ein MUSS und erst recht wenn man mit dem Pferd unterwegs ist. Doch manche dinge, speziell in Reitsport-Geschäften finde ich schon etwas überteuert bzw. gibt es günstige alternativen.

Was habt ihr für günstige alternativ Ideen oder Tipps?


Hier mal meine Ideen:
1. Habe zwar dort noch nie eingekauft aber wird auch noch passieren. Hier kann man sich selbst durch Reflektierendes Band ( 1m am 0,99€ ) dinge basteln wie z.B. ein Reflektor-Trensen-Set, eine Umrandung an Decke, Schabracke usw. nähen.
Noch jemand eine Idee was man damit machen könnte?

Reflektierende Bänder: http://www.baender24.de/reflektorband/
Klettbänder: http://www.baender24.de/klettband/
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
"...und ein Wiederspruch an sich ist der oft gehörte Satz: Besonders heikle, scharfe Werkzeuge gehören nur in Hände eines könners - der Könner sollte doch mit viel weniger viel mehr Wirkung erzielen, oder?!"

A. und M. Eschbach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 31.10.2010, 22:08    Titel:   Antworten mit Zitat

Tolles Thema! Das wird diesen Winter für mich ja zum 1. mal wichtig! Früher konnte ich mich ganz drauf verlassen das meine RL uns rechtzeitig heim brachte oder für Sicherheit sorgte... Jetzt fange ich auch an zu grübeln!
Mein Problem ist noch das Pferd! Ich hab z.B. keine Gamaschen... Und wie denn an Knotenhalfter oder Bändele Reflektoren anbringen (die nicht scheuern) Grübeln
Hm... Da geht einem ein Licht auf vielleicht an die Zügel!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elisa



Alter: 40
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 620
Wohnort: Wien
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 31.10.2010, 22:27    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich habe diese Reflexionsbänder ohne Gamaschen einfach so um die Beine ,funktioniert auch und reibt nicht.
Ansonsten habe ich eine mobile fahrradleuchte am schweif befestigt.
Das geht indem man dem Pferd einen kleinen zopf flechtet und dann da hinein die lampe einhängt.
funktioniert und hält tadellos, selbst beim Gallopp.
wenn man selbst dann auch noch Warnweste und vielleicht eine Kopflampe trägt, sollt man schon gesehen werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mona



Alter: 24
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 1707
Wohnort: Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 12:27    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich hab die Reflektoren z.B. auch an den Steigbügel befestigt, dann kann man die Breite vom Pferd gut sehen.
Ich find es halt wichtig, dass der Autofahrer einschätzen kann wie groß das Objekt ist, dass vor ihm ist.
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Es fühlt sich an, als wäre es das Normalste der Welt, als wäre sie schon immer da gewesen, und doch überkommt mich jedes Mal aufs neue ein Glücksgefühl wenn ich sie sehe.
Mein Seelenpferdchen - gesucht und gefunden! Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.11.2010, 13:14    Titel:   Antworten mit Zitat

@ Elisa: Mit was für Bändern hast du das gemacht? Gibt bestimmt auch Reflektionsbänder die scheuern...

@ Mona die Idee ist gut! Finde das als Autofahrer auch wichtig! Am Bügel können sie dran bleiben und wenn man ohne Sattel unterwegs ist macht man sie ans Bein!

Ich hatte neulich im Dunklen plötzlich einen dunkel gekleideten Fahradfahrer vor mir der nur ein schwach glimmendes Rücklicht hatte! Oh Schreck
Das hat mich noch mal deutlich daran erinnert mir eine Sicherheitsausrüstung für den Winter zu zulegen! Es ist auch Tagsüber oft trüb und gesehen werden kann Leben retten!

Für alle die Kinder haben:
Die 1. Klässler in Deutschland haben dieses Jahr ja alle Sicherheitswesten geschenkt bekommen vom ADAC und andern! Die gibts ab (ich glaub Mitte Grübeln ) November auch zu kaufen! Kindgerecht gestalltet, mit Kaputze in 3 Größen (glaub ich) für (ich mein) 4,95€.
Tz ich hatte angerufen weil in der Zeitschrift stand sie seien "nach dem 1 Okt." auch über die HP zu kaufen, da war aber nix zu finden. Und bekam zur Antwort, Nov. sei ja nach Okt....
Ich werd auf alle Fälle bestellen für meine Tochter und mein Patenkind!
Aaahhh es gibt sie schon, bzw. schon wieder nicht! Verwirrt Nur noch in S
http://www.adac-shop.de/

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Ausrüstung und Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum