Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Meine Rattenrasselbande   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Clovi



Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.12.2009
Beiträge: 129

Offline

BeitragVerfasst am: 26.03.2010, 15:13    Titel: Meine Rattenrasselbande   Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich habe ja kein eigenes Pferd, zumindest noch nicht. Aber seit fast zwei Wochen habe ich drei kleine Ratten. Freunde Sie sind Notfallratten, da sie von einer privaten Besitzerin stammen, deren Rattendamen leider schwanger waren, ohne dass sie es gewusst hat.

Es sind drei Mädchen, sie heißen Kex, Kipferl und Belly. Herzlich

Sie haben sich mittlerweile auch schon eingelebt, Kex fühlt sich schon so wohl, dass sie sogar schon uns Menschen als Kletterbaum verwendet.

Hier ist ein Video Glücklich


Link zu YouTube

_________________
Liebe Grüße,
Clovi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tequiline



Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 630
Wohnort: Raum Hannover
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.03.2010, 21:43    Titel:   Antworten mit Zitat

Also eigentlich mag ich Ratten ja nicht so gerne (denke da immer an die weißen mit dem nackten Schwanz... *grusel*), aber deine 3 sind ja irgendwie nett Smile.

Finde es toll, dass du sie nicht nur in so einem Mini-Käfig hältst!

Und der Krämer-Karton spricht ja Bände... Mr. Green Was gab's denn? Wink


Liebe Grüße
Lisa

_________________
Respekt entsteht durch Vertrauen, Vertrauen entsteht durch Respekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.03.2010, 17:45    Titel:   Antworten mit Zitat

Goldig. Ratten wollte ich auch schon immer mal haben, aber wir haben eh schon so viele Käfige im Wohnzimmer, alles geht nicht. Ratten sollen ja sehr anhänglich und gelehrig sein. Manche nehmen sie sogar mit in der Jackentasche nach draußen.

Da fällt mir auch eine Geschichte ein: Ich stand mal bei Kloppenburg an der Kasse an, da schaute aus dem Süßigkeitenregal eine Ratte ganz munter heraus. Die Schlange an der Kasse war schnell weg, nur ich fand das Tierchen sehr süß. Da kam auch schon die Besitzerin, der war sie aus der Jackentasche geschlüpft.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.03.2010, 18:23    Titel:   Antworten mit Zitat

*lach* coole Geschichte Charissima!
Ratten sind toll! Ich hatte ja auch mal 4 aber ich muss sagen das auch kein Tier so viel gestunken hat wie die! Mittlerweile bin ich überzeugt das Rennmäuse für mich die besseren Haustiere sind, zumal meine genauso zahm sind wie die Ratten waren!
Aber trotzdem, Ratten sind einfach süß und ganz tolle (Haus-) Tiere!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bijou-Balia



Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 19.09.2009
Beiträge: 347

Offline

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 16:07    Titel:   Antworten mit Zitat

oh cool Ratten. Ich finde Ratten einfach toll, wollte auch immer welche haben, aber meine Eltern ncht und naja jetzt ist unser Haus voll mit Tieren Wink
_________________
Liebe Grüße Lächeln

„Haben Tiere eine Seele oder Gefühle, kann nur fragen, wer über keine der beiden Eigenschaften verfügt." Eugen Drewermann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 30.03.2010, 18:26    Titel:   Antworten mit Zitat

@ WhiteCat:

Findest Du dass die arg stinken? Ich hatte 6 Böckchen in einem Käfig und 3 Mädels in dem anderen Käfig. Definitiv haben die Männer mehr gerochen - aber erst wenn der Käfig mal überfällig war zum putzen. Vor allem die Holzbretter haben sich vollgesogen mit Urin und gestunken aber die kann man ja von Zeit zu Zeit austauschen.

Ja - die Rennmäuse riechen weniger, da hast Recht! Zwinkern

_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 31.03.2010, 11:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich meinte vorallem im Vergleich riechen männliche Ratten deutlich strenger als andere Haustiere.
_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 31.03.2010, 19:50    Titel:   Antworten mit Zitat

Nach unseren Erfahrungen mit Mäuseböcken, stinken schon so kleine Viecherl heftig.
_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 31.03.2010, 22:15    Titel:   Antworten mit Zitat

Da fällt mir gleich noch eine Geschichte ein:
Mitten in der Nacht weckte mich Holger und sagte, es sei eine dunkle Maus im Bad. Zu der Zeit hatten wir gerade Nachwuchs, viele dunkle dabei. Ich aus dem Bett und die Mäuse gezählt, alle waren ganz brav in ihrem Käfig. Also war wohl eine fremde Maus über den Wilden Wein in den ersten Stock geklettert und in unserem Bad eingezogen. Zettel an die Tür gemacht, damit keiner mehr ins Bad geht (zum Glück haben wir zwei WCs) und wieder ins Bett.
Man macht sich gar keine Vorstellung, wie das am nächsten Morgen im Bad gestunken hat. Die Maus erhielt den Namen Stinki und ist uns auch heute nach Jahren immer noch gut im Gedächtnis. Wie aber Stinki kriegen? Eine Mausefalle, Lebendfalle versteht sich, mit Käse und Schokolade wurde ignoriert. Holger erwischte sie, wie sie an einem Bademantel hochkletterte, packte diesen geistesgegenwärtig und warf ihn in die Badewanne. An den glatten Rändern konnte Stinki nicht hochklettern und war gefangen. Wir brachten sie einige Kilometer weiter in einen schönen Wald. Holger hat dann dankenswerterweise das Bad gesäubert. Es ist einfach unglaublich, wie von so einer kleinen Maus ein derartiger Geruch in so einer kurzen Zeit ausgehen kann.

Back to topic: Wenn ich mal Ratten haben sollte - nichts ist unmöglich - würde ich die Männchen kastrieren lassen, dann erledigt sich das Geruchsproblem ganz schnell.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 31.03.2010, 23:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Charissima hat Folgendes geschrieben:
...Wenn ich mal Ratten haben sollte - nichts ist unmöglich - würde ich die Männchen kastrieren lassen, dann erledigt sich das Geruchsproblem ganz schnell.


Hilfe?

aber sie sind ja auch süß und so intelligent,
Käfig hätten wir auch,
und...

_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 01.04.2010, 08:30    Titel:   Antworten mit Zitat

*lach* so würde ich meinen Mann gerne mal reden hören!!!
Da bin ich immer die die so anfängt: "aber wir haben noch, wir könnten doch..."

Oder war das jetzt deine Frau imitiert? Aber dann hätte das um es zu verstehen in "" stehen müssen...
Ratten(babys) sind jedenfalls echt super süß!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 01.04.2010, 13:32    Titel:   Antworten mit Zitat

Stimmt - Mäuseböcke übertrumpfen Ratten bei weitem im "Geruch" Oh oh Also ich hatte mal 2 Mäuseböckchen, die stanken in einem Tag um einiges mehr als 6 unkastrierte Rattenjungs im 4 Wochen nicht geputzen Käfig!
_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Clovi



Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.12.2009
Beiträge: 129

Offline

BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 13:02    Titel:   Antworten mit Zitat

*lach* ihr seid echt süß Lächeln

hab erst jetzt gesehn, dass es hier so viele antworten gibt!
eine traurige nachricht habe ich, nämlich ist eine meiner drei kleinen gestorben, so genau weiß niemand warum. ein paar tage, nachdem ich euch zum ersten mal von den kleinen erzählt habe, hatte kex an der seite am bauch auf einmal einen knoten und sie hatte durchfall. beides ist mir bis dahin nie aufgefallen und ich hab wirklich genau aufgepasst. mein freund und ich haben natürlich sofort beim tierarzt angerufen. die tierärztin hat und gleich zu sich geholt und hat die ratte angesehn. sie hat festgestellt, dass sie einen ganz harten bauch hat und nach einigem drücken ist der knoten verschwunden. wir haben medikamente bekommen und durften wieder nach hause. eine stunden später war die kleine tot. Schnief ich VERMUTE ja, dass sie irgendwas mit dem darm hatte, vielleicht war der knoten ein gewächs aber vielleicht hat auch nur einfach etwas mit der verdauung nicht gestimmt. und ich glaube, dass durch das herumdrücken der knoten in ihrem bauch geplatzt ist und sie eine bauchfellentzündung bekommen hat und dadurch gestorben ist. weils so schnell und wie aus dem nichts passiert ist. die kleine war vor dem tierarztbesuch nämlich noch munter, hat gefressen, und war zutraulich. nur streicheln lassen wollte sie sich nicht.
es ist irgendwie schon schlimm, wenn man haustierbabys bekommt und zwei wochen später geht eines davon schon über die regenbogenbrücke. Schnief

ein paar tage war ich wirklich traurig aber jetzt gehts schon wieder. der grooße käfig ist so leer, wenn nur zwei kleine fellknödl drinnen sind, deshalb haben wir beschlossen und noch zwei mädchen vom tierschutzhaus dazuzuholen. eigentlich hatten wir (außer dem geschlecht) nur 2 anforderungen. jung sollen sie sein und keine albinos. Zwinkern

nach hause gegangen sind wir mit ... jetzt dürft ihr raten ... genau! -- ausgewachsenen albinos. sie waren vermutlich mal laborratten, weil sie mit blauen strichen am schwanz (die man immer noch gut sehen kann) und abrasiertem bauch ins tierschutzhaus gekommen sind. sie sind aber wirklich super süß und sehen ein bisschen gruselig aus. Applaus

da sie keine pigmente haben, auch nicht in den augen, sehen sie schlechter als die nicht-albinos. und das versuchen sie duch kopfwackeln auszugleichen. das machen alle albinos. ist ein bisschen gruselig aber auch total lustig wenn man zum käfig geht und auf einmal fangen zwei der ratten an, synchron kopf zu wackeln. Mr. Green

mit dem geruch haben wir eigentlich keine probleme, aber wir haben auch gut vorgesorgt. wir haben das ganze holz mit ungiftigem lack lackiert. das war der rat aus einem rattenforum. wenn man jeden tag die klos ausleert und einmal bis zweimal in der woche den käfig gründlich putzt, ist das mit dem geruch eigentlich gar kein problem.

aber vielleicht liegts auch daran, dass ich reinliche damen habe. Blume

und ja stimmt, da ist ein krämer-karton drinnen Mr. Green jetzt kann ich die kartons von den ganzen reitsachen in häuschen umbauen, das krämer-häuschen mögen die kleinen sogar am liebsten. Mr. Green da war ... hmmm. ein halfter drinnen und handschuhe für meine schwester. und ein hufkratzer weil ich prinzipiell meine immer und immer wieder verliere. ich kauf sie schon in den knalligsten, auffälligsten farben, aber trotzdem. Zwinkern

_________________
Liebe Grüße,
Clovi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum