Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Rehe bei uns im Garten   
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 11:02    Titel: Rehe bei uns im Garten   Antworten mit Zitat

In den Medien wurde es schon öfter berichtet: Durch den besonders strengen Winter in Schleswig-Holstein findet das Wild immer weniger zu fressen und kommt darum bis in die Siedlungen der Menschen. Auch bei uns im Garten sind die Rehe jeden Tag zu Gast. Um ihnen eine Freude zu machen, habe ich ihnen ein volles Heunetz vom Stall mitgebracht, leider scheint es ihnen nicht zu schmecken. Sie knabbern lieber an den Büschen. Ich habe nichts dagegen.
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 11:03    Titel:   Antworten mit Zitat

So nah kommen sie auf unsere Terrasse:
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antonia



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2399
Wohnort: Raum Aschaffenburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 11:10    Titel:   Antworten mit Zitat

sehr schöne, stimmungsvolle Bilder!
Rehe find ich ja auch ganz tolle Tiere (und von der Anlage her den Pferden wohl gar nicht so unähnlich). Ich habe ziemlich direkt hinterm Haus auch eine ganze Rehherde mit Hirsch usw, allerdings in einem sehr großen Freilaufgehege (z.T. durch den Wald). Macht immer unheimlcih Spaß die Tiere zu beobachten, und da ich dort oft mit dem Hund laufe, kennen mich einzelne Rehe schon und kommen mir oft entgegen. Über den Kopf streichen

_________________
"Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten" (Isaac Asimov)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunshine-yf



Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 792

Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 13:16    Titel:   Antworten mit Zitat

Oh wie schön!!! Ich liebe Rehe und sehe hier aufgrund unseren flachen Geländes täglich beim ausreiten mindestens 30 Stück, nur sind die sehr, sehr scheu und kommen nicht näher als 200m.
DIE BILDER SIND SOOOO KLASSE!!! Ich würde mich über solchen Besuch freuen wie verrückt!

Bei uns im Süden ist der Frühling schon da und nur noch ganz wenige Stellen mit ein bisschen Schnee vorhanden. Bei euch schaut es noch recht winterlich aus.

_________________
Liebe Grüße
sunshine-yf &

LEBE DEINEN TRAUM!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 14:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Rehe sind toll!
Bei uns kommen wohl Füchse ins Dorf, habe Ich gehört. Ich sehe die Füchse ganz oft über die Wiesen streunen, sogar am Tag, die müssen echt Hunger haben Traurig
Vielleicht könntest Du dem Reh das Heu auf den Boden legen dann liegt es beim nächsten Besuch weicher Lächeln
Werden Rehe im Wald nicht auch mit Heu gefüttert wenn der Winter zu streng ist Grübeln oder schütten die Förster Getreide in die Futterkrippen...? Irgendwie kann Ich mich nicht richtig erinnern. Ich meine aber das in Deutschland auch zugefüttert würde...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 15:10    Titel:   Antworten mit Zitat

Gerade waren sie wieder da. Anscheinend finden sie noch genug zu fressen bei uns und unseren Nachbarn, die Gärten grenzen ohne Zaun aneinander. Schön langsam tauen auch wir hier im Norden wieder auf, dann finden die Rehe bestimmt auch im Wald wieder mehr, wenn erstmal der Schnee weg ist.
_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunshine-yf



Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 792

Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 18:24    Titel:   Antworten mit Zitat

Bei uns stehen für die Rehe in Nähe der Jägersitze Krippen mit Getreide. Ricki schielt da immer ganz gierig hin, aber iss´ nich´ Nein Nein Mr. Green .

Wie das Reh auf deinem 1. Bild schaut ist einfach drollig!!!

_________________
Liebe Grüße
sunshine-yf &

LEBE DEINEN TRAUM!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elisa



Alter: 40
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 620
Wohnort: Wien
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 19:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Über solchen Besuch würde ich mich auch freuen!
Wußte nicht ,daß sie kein Heu mögen, im Wald an den Krippeplätzen ist doch auch immer Heu Grübeln
Gottseidank wohnen wohl keine Jäger in eurer Nähe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tierverrückte



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: Freiburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2010, 20:19    Titel:   Antworten mit Zitat

Schöne Bilder! Solcher Besuch wäre bei mir auch gerne gesehen! Über den Schnee staune ich auch. Bei uns blühen schon die ersten Krokusse und es hat mollige 10 Grad *freu*.
_________________
Life is not about waiting for the storm to pass, it´s about learning to dance in the rain.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Igel





Anmeldungsdatum: 03.09.2008
Beiträge: 111
Wohnort: SH
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.02.2010, 16:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Bei und gibts noch genug für Rehe, Hasen, Fasan und Nagetiere zu futtern. Die Knicks werden überall abgeholzt, und die frische junge Weidenrinde von den abgeholzten Büschen finden die total lecker. Aber, sie schnuppern auch gerne bei uns an den Vogelfutterstellen herum, und knabbern Sonneblumenkerne, es ist immer echt niedlich, wenn die so Nah ans Haus kommen = tolle Fotos

vg
Hier einloggen Hier registrieren (des Fotos ist von ner Freundin)

_________________
Guten Ritt & gute Fahrt wünsche ich! PferdNacht Ponys sind keine Höhlenbewohner.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tierverrückte



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: Freiburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.02.2010, 19:48    Titel:   Antworten mit Zitat

@ Igel

Das Bild ist ja super! Die Schneespur! Genial getroffen!

_________________
Life is not about waiting for the storm to pass, it´s about learning to dance in the rain.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pimpinella



Alter: 25
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 698
Wohnort: Jedenspeigen, NÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.02.2010, 11:11    Titel:   Antworten mit Zitat

Super Bilder! Hoho

Bei einer Freundin von mir kommen sogar Wildschweine in den Garten und ander Wildtiere.
Eines hat sogar mal ihren Vater gejagt! Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mona



Alter: 24
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 1707
Wohnort: Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.02.2010, 20:24    Titel:   Antworten mit Zitat

Wow Klasse Bilder! Glücklich
_________________
Es fühlt sich an, als wäre es das Normalste der Welt, als wäre sie schon immer da gewesen, und doch überkommt mich jedes Mal aufs neue ein Glücksgefühl wenn ich sie sehe.
Mein Seelenpferdchen - gesucht und gefunden! Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 09.03.2010, 15:42    Titel:   Antworten mit Zitat

Das Bild ist ja genial, bis zum Hals versunken!
_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 29.12.2010, 21:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Mir scheint die Rehe wissen wo es gut ist.
Die Rehe sind wieder da. Heute Nachmittag waren es drei!!
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum