Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Bub - angeblich unreitbar?   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Tierleid, das uns am Herzen liegt !
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.09.2008, 08:41    Titel:   Antworten mit Zitat

KopfMauer KopfMauer KopfMauer
Empfangsbestätigung!!! Ich Trottel, warum benutz ich die in solchen Fällen nie? Bzw. nutze ich sie eigentlich überhaupt nicht weil ich nie dran denke das es sie gibt! Mit den Augen rollen

Ja noch eine Mail schicken und notfalls einen Brief das hab ich mir auch schon überlegt.
Telefon hat nicht nur den nachteil das man direckt den reaktionen ausgesetzt ist sondern auch das man selber eher unüberlegt "was fallen lässt" was in diesem Fall doch riskant wäre. Würde ich mir anmerken lassen das ich doch starke Abneigung gegen den Ihre Art zu reiten hege, dann hätte ich sicher schnell verspielt!

Naja es liegt eben ein Wochenende dazwischen, sonst hätte ich jetzt auch gedacht das die noch keine Zeit hatten... Naja mal bis zum nächsten Wochenende warten und dann eine Mail hinter her schicken.

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.09.2008, 14:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Also ich finde wenn es um etwas wichtiges geht ist man mit Mail, Brief und Telefon einfach falsch bedient. Da gehört es sich persönlich miteinander zu reden. Da lässt sich auch alles genauer klären wie mit einer Mail. Mir wäre das auch zu doof.

Fahr hin, rede mit ihr. Und wenn Du das nicht auf die Reihe bekommst ist es Dir nicht wichtig genug. Nicht reden sondern handeln heisst die Devise. (Ich wiederhol mich öfter Mit den Augen rollen )...

_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.09.2008, 11:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Also ich finde wenn eine Situation für den Intressenten so unklar ist kann man aber zumindest zurück schreiben ob das Pferd zu haben wäre oder nicht und bitten vorbei zu kommen!
Oder ist das von einem evt. Verkäufer zu viel verlangt? Es sind über 4 Stunden und eine echt ätzende Strecke bis da hoch und wir mitten im Umzug! Wenn ich muss fahre ich, notfalls MIT Lea! Aber wenns was werden soll müsste dann auch EmmaShetty mit und da ist die Situation auch unklar im Moment...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.09.2008, 12:25    Titel:   Antworten mit Zitat

Also, wenn ich jetzt die Besitzer von dem Pferd wäre und jemand würde mir schreiben, dass über Umwege gehört wurde dass das Pferd herzugeben ist blablabla und ich möchte es nicht hergeben und wunder mich wer denn das ausgeplaudert hat und ärgere mich darüber, dann würde ich ganz sicher KEINE Mail zurückschreiben.
Wenn sie das Pferd loswerden wollten und hätten noch niemand, hätten sie vielleicht zurückgeschrieben weil Du ja vielleicht ein potentieller Käufer sein könntest.
Die wollen das Pferd nicht hergeben und sind genervt von dem TamTam. Meine Meinung.

_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.09.2008, 12:26    Titel:   Antworten mit Zitat

Ach so, Nachtrag:

Wenn Du hingefahren wärst oder angerufen hättest, wüsstest Du schon Bescheid! Zwinkern

_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.09.2008, 12:36    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich war da.
Aber da war MEINE Situation so unklar das ich es für blödsinnig gehalten habe kaufintresse zu zeigen an einem Pferd das wohl noch ein bisschen Zeit hat. Hätte der Schlachter auf dem Hof gestanden hätte ich Geld gezückt und mein Mann nen Wutanfall bekommen, das wär mir dann egal gewesen. Zur Zeit scheint keine "Not am Pferd" zu sein darum würde ich mir gern den Streit mit meinen Eltern ersparen das ich im Umzug weg fahren will.
Aber so wie es aussieht komme ich da echt nicht drum herum...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisa



Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 798
Wohnort: bei Kaiserslautern
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 24.09.2008, 22:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich finde es ganz natürlich, dass man erst einmal vorsichtig vorfühlen will - vor allem, wenn man die Leute nicht persönlich kennt und nicht exakt über die Situation informiert ist. In so einem Fall will man ja erst mal wissen, wie es WIRKLICH aussieht, bevor man sich in das Wagnis und den Aufwand eines u.U. unnötigen persönlichen Besuchs stürzt.

Und dazu ist eine Mail gut geeignet. Sie birgt aber halt auch das Risiko ungeduldig tagelang zu warten und eventuell gar keine Antwort zu erhalten. Ist mir auch schon passiert. Dann musste ich letztlich entweder doch direkt zum Telefon oder persönlichen Besuch greifen oder die Sache fallen lassen. Dass musst du dann entscheiden, WhiteCat. Aber ich persönlich verstehe voll und ganz warum du es erst mal per Mail versucht hast!

Es ist halt eine doofe Situation - viele Menschen fühlen sich eben sofort extrem angegriffen, wenn man auch nur andeutet man könnte der Meinung sein, sie würden Fehler im Umgang mit ihren Tieren machen und man wüsste möglicherweise einen besseren Weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 25.09.2008, 07:55    Titel:   Antworten mit Zitat

Lisa hat Folgendes geschrieben:

Es ist halt eine doofe Situation - viele Menschen fühlen sich eben sofort extrem angegriffen, wenn man auch nur andeutet man könnte der Meinung sein, sie würden Fehler im Umgang mit ihren Tieren machen und man wüsste möglicherweise einen besseren Weg.


Danke, das bringt es mal auf den Punkt!
Diese Leute scheinen nett zu sein, aber Sie haben eben schon einer ganzen Hand voll Leuten Hofverbot erteilt aus eben diesem Grund! Und da komme ich jetzt wegen Bub, da gehn ganz sicher alle Alarmglocken.


Ich setze gleich einen Beitrag in mein TB und bitte alle die hier mitlesen da mal rein zu schauen. Es wird hoffentlich erklären warum ich in den Augen mancher hier oft recht seltsam handel, bzw. NICHT handel... Zwinkern

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.09.2008, 14:56    Titel:   Antworten mit Zitat

Ähm hab darum gebeten das Thema umzubennen, "Notfall" ist er ja keiner mehr, da ist auch kein Notruf nötig.
Hat einer von euch yahoo mail? Ich finde das einstellen der Empfangsbestätigung nicht, also so das ich eine bekomme, für eine Mail die gelesen wurde. Würde dann die kurze Mail an Bubs Besitzer abschicken und diesmal sehn ob Sie gelesen wurde.

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisa



Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 798
Wohnort: bei Kaiserslautern
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 29.09.2008, 00:22    Titel:   Antworten mit Zitat

Liest du deine Mails direkt im Webbrowser also über das Webinterface des Anbieters? Ich habe eben bei meinen E-Mail Konten nachgeschaut (zwar kein Yahoo, aber immerhin) und festgestellt, dass ich ebenfalls im Webinterface keine Option für die Aktivierung der Empfangsbestätigung finden kann.

Ich lade allerdings meine E-Mails auch auf meinen Computer runter in ein E-Mail Programm, habe Thunderbird, verbreiteter ist vermutlich Outlook Express. Und dort kann ich beim Erstellen einer neuen Nachricht dann unter "Einstellungen" "Empfangsbestätigung anfordern" auswählen.

Vermutlich wird von Empfangsbestätigungen so selten Gebrauch gemacht, dass die meisten Mail-Anbieter es nicht für nötig hielten diese Option in ihr Webinterface zu integrieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 29.09.2008, 08:27    Titel:   Antworten mit Zitat

Also mit manchen Begriffen konnte ich jetzt zwar nicht viel anfangen, aber nein runterladen tue ich die nicht!
Mit den Augen rollen mist! Tja muss ich wohl noch mal meinen Mann fragen...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 29.09.2008, 13:41    Titel:   Antworten mit Zitat

Wir lesen unsere nachrichten auf dem Server des Providers. Da kann man schon mal eine Auswahl treffen.
Zum Bearbeiten lade ich sie aber mit Thunderbird runter. Mit Thunderbird kann man auch e-mail verfassen und unter Einstellungen eine Empfangsbestätigung abfordern.
Allerdings kann der Empfänger oft entscheiden ob diese versandt wird.

In meinem Umfeld habe ich aber viele die gar nicht regejmäßig ihre e-mailpostfächer kontrollieren.

_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 06.10.2008, 13:50    Titel:   Antworten mit Zitat

Es gibt neues, ich bin aber kaum mit lesen im Forum hinter her gekommen und wollte auch nicht das sich die ungelesenen Beiträge stapeln, darum jetzt erst:

Bub gehts gut! Ich habe mit meinem Bruder telefoniert und bei der Gelegenheit nach Ihm gefragt, Er erzählte mir das Bub wohl bei den Kindern sehr beliebt wäre (keine Ahnung welche Kinder, wusste er auch nicht) die ständen wohl viel bei Ihm und würden Ihn mögen... Grübeln Keine Ahnung, klingt aber schon mal nicht schlecht.
Ich hab gefragt was die (Besitzer) denn mit Ihm machen würden, ob er geritten wird, mein Bruder sagte "Nein geritten wird er nicht."
Ich hab dann etwas ratlos gefragt was Sie denn jetzt mit Ihm vorhätten, er meinte er wüsste es nicht aber nach verkauf sähe es im Moment nicht aus, vielleicht soll er "Kinderpferd" werden?
Ähm Bub und kinderpferd? Grübeln Ich mein er hat Charme ja und brav ist er so wohl auch aber auch kein typisches Kinderpony... Wundert mich eh ein bisschen das die Kinder so auf Ihn zu fliegen scheinen, die ham da kleine Scheckponys und sowas, meist stehn Kinder da ja mehr drauf... Aber gut mir soll es recht sein! Lächeln Wenn er so geliebt wird ist sein Platz dort zumindest sicherer. Besser er wird das Hofmaskotchen als er landet irgendwo und so ein Leben muss ja nicht schlecht sein!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RayMay
Rai-Reitlehrerin



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 16.10.2009
Beiträge: 68

Offline

BeitragVerfasst am: 08.03.2010, 17:00    Titel:   Antworten mit Zitat

was wurde aus Bub??
_________________
Pferde sind die besten Therapeuten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 09.03.2010, 15:38    Titel:   Antworten mit Zitat

Mir ist noch ein paar mal von einer Bekannten über Ihn berichtet worden, es ginge Ihm gut, er würde nicht geritten wäre aber der Liebling aller Kinder.
Ich habe aber keine Ahnung was dann aus Ihm geworden ist.

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Tierleid, das uns am Herzen liegt ! Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum