Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Bub - angeblich unreitbar?   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Tierleid, das uns am Herzen liegt !
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 09:58    Titel:   Antworten mit Zitat

KopfMauer
Danke... Wie blöd von mir, das ist mir doch eigentlich auch bekannt!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 10:59    Titel:   Antworten mit Zitat

So die Mail an Martin ist auch raus... Ausserdem eine SMS an Klaus und gaaanz evt. könnte vielleicht auch "EmmaShetty" einspringen, wenn bei Ihr ein Stallplatz frei wird *seufz* bleibt abwarten und Tee trinken.

Mir ist eben der Gedanke gekommen was passiern würde wenn das Pferd sich doch von den Besitzern reiten lassen würde... Halte ich zwar für sehr unwahrscheinlich, aber wenn wärs ganz schön peinlich! Immerhin hab ich selbst nicht beobachten können wie er wirklich reagiert, das er unreitbar ist hat man mir im Grunde auch nur erzählt... Es gibts zwar keinen Grund daran zu zweifeln, zumal auch seine Augen deutlich sagen das etwas passiert ist aber das wärs dann echt noch...
Wird zeit das ich dahin komme und mir den Jungen mal in Ruhe ansehe, Intresse anmelde und so auch einfach das Recht bekomme Fragen zu stellen! Intresse anmelden ist noch keine Kaufverpflichtung, ich würde sagen mein Stallplatz wär noch nicht sicher, das stimmt ja auch irgendwie... Zwinkern Mr. Green
Obwohl, wenn Er noch nicht unreitbar wäre, würde ich denen zutrauen Ihn dazu zu machen! Verwirrt Motzkopf

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 29.08.2008, 11:27    Titel:   Antworten mit Zitat

Detlef hat auch keine Möglichkeit Ihn zu nehmen... Verwirrt
Verstehn kann ichs ja aber ist natürlich trotzdem doof.
*seufz* naja mal sehn was kommt...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 07:46    Titel:   Antworten mit Zitat

WhiteCat hat Folgendes geschrieben:
Erst mal die gute Nachricht:
Pferd scheint noch Zeit zu haben!!! Es deutet alles darauf hin das er erst mal dort bleibt, ein Käufer gesucht wird aber NOCH kein Metzger! Das schafft Raum zum suchen nach einem Zuhause für Ihn. Verkauft soll er aber aller wahrscheinlichkeit nach werden.
Und wir kennen ja die Gefahr die darin besteht das ein unreitbares Pferd unwissenden verkauft wird...


Es kam grad die Frage auf warum ich nicht erst mal abwarte ob die Besitzer selbst einen guten Platz finden:
1. Tu ich ja eigentlich, im Moment wissen die ja garnicht das ich versuche Ihr Pferd zu vermitteln! Aber ich nutze die Zeit und stelle fest das es schon unter Raitern schwer ist Ihn zu vermitteln, wie soll das in der Turnierreiterscene aussehn in der sich die Besitzer bewegen? Wo raitern ja bekannt ist das jedes gesunde pferd korrigierbar ist.

2. Ich hab Sorge das Sie Ihn als roh verkaufen, dann würden sie wohl Käufer finden, aber wie gehts dann weiter mit Ihm?

3. Selbst WENN ich (jetzt bald) Intresse anmelde, ich kann Ihn ja doch nicht einfach nehmen, also suchen die sicherlich auch dann noch weiter.

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 11:34    Titel:   Antworten mit Zitat

*grrr* das ist alles viel schwieriger als ich dachte! Dachte eigentlich das "unreitbar" die Raiter nicht wirklich stört, da es ja meist ganz schnell wieder grade zu biegen geht. Allerdings hab ich nicht damit gerechnet das die Höfe wohl allgemein grad keine Pferde ankaufen wollen, entweder weil der Winter kommt oder weil Sie die letzten schon kaum "los geworden" sind...

Jetzt fällt mir langsam auch nicht mehr viel ein.
Werde erst mal mit den Besitzern sprechen und dann weiter sehen.
Mir ist eingefallen das ja die americaner am nächsten Wochen Ende ist... Nicht das die da hin fahren und ich dann da steh und keiner da ist! Geschockt Allerdings können die wohl kaum BEIDE wegfahren, müssen ja die Pferde versorgen... Obwohl, Turnierreiter sind die wohl auch, die sind auch am Wochenende Grübeln
Aber per Email finde ich fragt man nicht nach, ob ein Pferd reitbar ist und obs zum verkauf steht... Würde mich zumindest skeptisch machen!
Da kann ich dann ausserdem auch nicht an der Reaktion sehn wie Sie zum Pferd stehn und ob Sie ehrlich sind mir gegenüber. Per mail lügt es sich zu leicht, das ist mir zu riskant!
Naja mal abwarten...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiesi



Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 13:18    Titel:   Antworten mit Zitat

WhiteCat, steiger dich doch da nicht so rein... Die werden das Pferd schon vermittelt kriegen. Und es gibt auch sehr gute Englisch bzw. Westernreiter die das Pferd korrigiert bekommen. Da ist noch lange nicht aller Tage Abend, auch wenn das Pferd als "unreitbar" gilt. Alf und ich haben damals (vor unserer Rai-Zeit) auch 3 "unreitbare" Pferde geschenkt bzw. fast geschenkt bekommen. Da wars echt damit getan, sich ein wenig Zeit zu nehmen, das Pferd in den Offenstall zu stellen und langsam nochmal anzufangen. Trotz Gebiss und "normaler" Reitweise sind alle 3 geworden... Einen davon kennt ihr, das ist Bobo wo (glaub noch) in Dasing steht...
_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sharilyn



Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.04.2006
Beiträge: 1240
Wohnort: bei Freiburg i.Br.
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 01.09.2008, 14:57    Titel:   Antworten mit Zitat

finde er sieht ein bisschen aus wie ein Criollo - aus Spanien glaube ich? die haben die Mähnen auch gerne kurz geschnitten...

http://www.criollo-crzvd.de/image.p....40%A7_and_ordnung=%A70%A7

http://www.criollo-crzvd.de/image.p....30%A7_and_ordnung=%A70%A7

die sind allerdings im normalfall nur knappe 1,50 groß....
erinnerte mich aber gleich an die Rasse, der Bub(i)

hoffe dass er einen guten Platz findet...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 09.09.2008, 20:46    Titel:   Antworten mit Zitat

Ne also er is schon ziemlich eindeutig ein Hannoveraner Mix.

Oh man jetzt hab ich Klaus Bilder von Bub geschickt und mein Mann (ich wusste nicht wo die Bilder gespeichert sind) hätte ihm fast das Bild von Ellie geschickt!!! Kopfschüttel
Für den sehn irgendwie echt alle Pferde gleich aus Kichern Und vorallem klickt der einfach drauf los ohne richtig zu gucken! Wär ganz schön peinlich geworden. Kichern
Gute Nacht Leute!
Ach übrigens hat Martin auch abgesagt... Traurig
Tja da hilft nur warten, kann eh nix tun im Moment. Muss hin und die Situation mal genauer in Erfahrung bringen. Am Ende behalten die Bub als Maskotchen auf dem Hof oder sowas...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.09.2008, 18:05    Titel:   Antworten mit Zitat

Vorsicht laaanger Text! Aber was kann man bei mir auch anders erwarten? Kichern
Das ist die Mail die ich vorhin an Bubs Besitzer geschickt habe...*schluck*
Hab gegen meinen eignen Rat verstossen müssen, nicht zu viel Gefühl zu zeigen, denn sonst hätte ich keine Erklärung gehabt das ich nach Ihm frage...
Was das angeht mit der Bekannten die Bub nehmen würde, das ist eine Idee von EmmaShetty und mir... Ich denke wir würden uns einig werden wenns soweit kommt, aber noch ist es ziemlich unausgegoren...
Könnte auf sowas hinaus laufen wie das bei Conny war, als Ihre Besi in Australien war und Conny bei Karin (Charissima)... Das hab ich jetzt als Beispiel genannt damit Ihr nicht denkt wir würden total verrückte Pläne schmieden, WENN dann muss sowas natürlich richtig gut abgesprochen sein und auch vertraglich geregelt, aber das kommt dann erst.
Hier die Mail, die erklärt sich eigentlich sonst von selbst:

Hallo!
Mir ist klar das Ihnen das hier sehr komisch vorkommen wird, es ist mir auch ziemlich unangenehm. Ich wollte lieber kommen und persönlich mit Ihnen sprechen aber leider sieht es so aus als wäre mir das in nächster Zeit nicht möglich darum habe ich mich jetzt dazu entschieden Ihnen doch zu schreiben.
Ich war vor einigen Wochen mit meiner Tochter und meinem Mann auf Ihrem Hof und habe eine Weile bei einem Ihren Pferden am Zaun gestanden.
An diesem Tag hatten wir meinen Bruder zurück gebracht (Sebastian Betz) und ich wollte natürlich die Pferde sehn, da ich Pferde liebe und selbst reite. Mein Bruder erzählte mir das ein Pferd neulich unreitbar vom einreiten zurück gekommen sei und Elisabeth, mit der ich mich zum kennenlernen verabredet hatte zeigte mir Bub dann. Um ehrlich zu sein fand ich Ihn vom ersten Augenblick an toll, seine Augen zeigen Unsicherheit aber er scheint im Grunde Menschen zu mögen und er hat mein Herz im Sturm erobert. (Obwohl er für meinen Geschmack zu groß ist )
Als er dann von der Koppel geholt wurde fragte ich welche Rasse er sei, vielleicht erinnern Sie sich Frau van der Wall? Ich habe Ihn genau beobachtet, seine Angst vor dem Tracktor, wie er sich führen lässt, eigentlich alles.

Wir fuhren nach Hause und die Gedanken an Ihn liesen mich nicht los. Ich frage mich was aus Ihm wohl werden wird...
Ich will ehrlich sein, ich dachte erst: "Der geht bestimmt zum Schlachter " Das ist ja nun mal oft das Schicksal solcher Pferde. Aber da hat Elisabeth mich dann beruhigt als ich den Gedanken äusserte, Sie konnte sich nicht vorstellen das Sie das einfach so tun würden und meinte das Sie Ihm sicherlich eine Chance geben würden.
Nun ich würde doch sehr gerne wissen wie es Ihm geht, ob sein Verhalten unterm Sattel wirklich schlimm war und was Sie nun mit Ihm vor haben. Ich weis das ich keinerlei Anspruch auf diese Informationen habe aber ich hoffe doch das Sie mir (vielleicht einfach aus Freundlichkeit?) etwas von Ihm erzählen.
Ich würde Ihn am liebsten kaufen, mich stört es nicht das er sich nicht reiten lässt, wenn er gesund ist dann wird das sicher irgendwann und ich hab nicht nur Zeit und Geduld, sondern auch gute Leute die ich um Hilfe bitten kann. Allerdings kann ich erst in 2 1/2- 3 Jahren an ein eignes Pferd denken, weil mein Mann noch in der Ausbildung ist. Es besteht zwar eine Chance das ich bei einer Bekannten ein Pferd unterstellen könnte, die Ihn dann so lang als eignes Pferd ansehn würde, aber das hängt davon ab ob ein Stallplatz frei wird über (diesen) Winter. Diese Bekannte ist Tierpsychologin und könnte sich daher auch sehr gut um seine Ausbildung kümmern. Nur steht der Stallplatz eben sehr auf der Kippe!
Aber vielleicht hat Bub sich ja schon gut entwickelt, oder Sie haben einen Käufer gefunden, oder wollen Ihn einfach behalten, oder es wurde eine Krankheit bei Ihm festgestellt... Diese Ungewissheit was mit Ihm ist, ist nicht schön...
Wie gesagt, vielleicht erzählen Sie mir ein bisschen? Und lassen mich Anteil haben?

Mit lieben Grüßen an Sie und die Tiere des Hofes.
Christina (Nachname Mr. Green )


So und jetzt heist es warten...
Die mail sollte eigentlich schon vor Tagen weg sein, aber ich hab mich wieder mal dämlich angestellt:
Unter "Kontakt" auf der HP war nur ein Formular, das hab ich ausgefüllt und das abschicken ging nicht! Hab mich schon verzweifelt gefragt was ich jetzt mache Kopfschüttel Bis mein Mann mir dann den Tip gab unter "Impressum" zu schauen, auf die Idee bin ich allein nicht gekommen und dort hab ich dann die Emailadresse gefunden KopfMauer ...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisa



Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beiträge: 798
Wohnort: bei Kaiserslautern
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.09.2008, 21:26    Titel:   Antworten mit Zitat

Eine sehr schöne und freundliche Mail. Smile
Ich hoffe der Besitzer weiß so viel Einsatz und Sensibilität zu schätzen und reagiert genauso freundlich. Ich drück dir die Daumen. Smile

Lass uns wissen, was er antwortet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geli




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.06.2008
Beiträge: 317
Wohnort: Berlin
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 20.09.2008, 07:45    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich drücke auch die Daumen!!!
Ich gucke hier auch jedes Mal zuerst , ob es was neues von "Bub" gibt.............

_________________
Liebe Grüße von Geli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 20.09.2008, 17:50    Titel:   Antworten mit Zitat

Naja, formuliern ist auch deutlich eher meine Stärke als Rechtschreibung... Verlegen Das war schon immer so! Darum hab ich mich auch in der Schule als die Zeit der Diktate vorbei war in Deutsch erheblich gebessert Kichern
Aber ich hab auch ewig lang an der Formulierung gebastelt, ist nicht grade einfach gewesen! Schlieslich steht oder fällt damit wie die Leute es aufnehmen auch die Entscheidung ob und wenn WIE Sie antworten...
Nun ja Elisabeth meinte Sie wär nicht mehr da gewesen (hat ja Hofverbot wegen meckern am Umgang mit den Pferden) aber Sie sagt wäre Bub NICHT ok, hätte Sie sicherlich was gehört von Ihrer Freundin!
So dann geh ich mal Emails checken *oh oh*

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 20.09.2008, 18:46    Titel:   Antworten mit Zitat

Nix drin gewesen, GARNIX sogar Grübeln Oh mal beim Spam gucken vielleicht... Manchmal landet da echt alles mögliche!
Immer wieder intressant dieser Spam, woher die wohl wissen das ich von jeder Frau vergöttert werden will? Kichern Abgedreht
Ne zum Glück ist auch da nichts von bedeutung drin!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.09.2008, 10:33    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich werd immer unruhiger...
Die melden sich einfach nicht! Und ich zumindest bin immer bemüht mails innerhalb weniger Tage zu beantworten...
Was mich besonders, ja schon fast ängstigt ist die befürchtung das die stinke sauer sind auf meine "Quellen" durch die nach aussen gedrungen ist das es ein unreitbares Pferd bei Ihnen gibt! Nicht das Sie jetzt einfach nur bösse sind auf meinen Bruder und Elisabeth (die ich in der Mail ja extra schon ins best mögliche Licht gerückt hab) und mir nicht antworten weil von "Sebastians Schwester" bekannt ist das Sie Ihn so zum nachdenken gebracht hat das er aufgehört hat bei Ihnen zu reiten... Da könnte mir also mein Ruf vorrausgeeilt sein!
Und mein bruder hat ja auch angefangen zu den "Kritikern" über zu laufen, wenn bekannt ist das ICH der Auslöser war nützt alle Freundlichkeit in der Mail nix mehr...
Elisabeth hat Hofverbot und war trotzdessen mit mir dort und wurde auch gesehn, das spricht auch schon Bände befürchte ich! Ich kann es Ihr auch nicht antun Sie da noch schlechter vor denen stehn zu lassen weil sie eh genug mit sich selbst zu kämpfen hat und sie sowas sehr belasten würde, DARUM hab ich schon versucht in der mail die wahrheit im schönsten licht dar zu stellen, lügen mag ich nicht.
Boah ich hab bei diesen Leuten, die eigentlich nett zu sein scheinen das Gefühl mit Feuer zu jongliern, wehe ich mach nen Fehler dann hab ich Ihren Unwillen erregt und Ihre Wut entzündet. Die sind einfach schon sensibilisiert auf Kritik und haben schon einem halben Haus voll Leute Hofverbot erteilt(!!!) wegen nörgeln an Ihrem Umgang mit den Tieren! Dabei gibts echt schlimmere Ställe als den Ihre, das hab ich Elisabeth auch gesagt. Die meisten Pferde haben Paddock Boxen nur den Stall der Schulpferde konnte ich nicht richtig sehn und der scheint wohl das rote Tuch zu sein, unter anderem...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisa



Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beiträge: 798
Wohnort: bei Kaiserslautern
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.09.2008, 20:42    Titel:   Antworten mit Zitat

Hab' noch etwas Geduld bevor du dir so Sorgen machst.

Es kann durchaus sein, dass die Mail noch überhaupt nicht gelesen wurde. Es gibt Leute, vor allem solche, die sonst nicht viel am PC sitzen oder mit Internet nicht viel am Hut haben, die ihre Mails nicht jeden Tag abrufen. Manche machen es alle 3-4 Tage, manche sogar nur Sonntags Abends oder so, wenn sie mal Zeit für den PC haben.

Und - was mir auch schon passiert ist: Dass Leute E-Mail Adressen haben, sie aber überhaupt nicht kontrollieren. Auch hier wieder gerne bei Menschen, die sonst nichts mit Computern zu tun haben: Private Ferienwohnungsvermieter, Reiterhofbesitzer, Privatzüchter...

Sollte das hier zutreffen, wäre es natürlich sehr schlecht - denn das würde bedeuten, dass du über das neutrale Medium Mail keinen Kontakt aufnehmen kannst. Du müsstest dann zum Telefon o.ä. greifen, was einen den Reaktionen des Gegenübers ja viel direkter aussetzt. (Ein "guter alter" Brief wäre u.U. auch noch eine Option.)

Ich würde mindestens eine volle Woche vergehen lassen. Dann würde ich noch eine Mail schicken, in der du fragst, ob deine erste Mail angekommen ist und um Antwort bittest. Aktiviere dabei - vor dem Wegschicken! - in deinem Mail-Programm, dass du eine Empfangsbestätigung für diese Mail wünschst. Die Aufforderung eine Empfangsbestätigung zu schicken, die der Empfänger dann erhält, kann zwar abgelehnt werden, aber a) kann es sein, dass er eben nicht ablehnt und b) könnte sein Programm auf "Automatik" gestellt sein, so dass es ohne Nachfrage die Empfangsbestätigung an dich verschickt.

Solltest du dann also eine Empfangsbestätigung erhalten, so weißt du zumindest, dass sie die Mail bekommen und geöffnet haben. Das wäre doch schon was.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Tierleid, das uns am Herzen liegt ! Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum