Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Das gab es bei uns heute ...   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische -> Vegetarische Rezeptsammlung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 18.01.2011, 21:34    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich hab ihn heute den ganzen Tag gegessen - gerade vorhin im Toast. Schmelzen tut der leider gar nicht. Verwirrt
Aber der Geschmack ist fast so gut wie der vom Santeciano. Hoho Karotte

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 12:08    Titel:   Antworten mit Zitat

Mir schmeckt er auch gut, allerdings schmeckt mir fast alles. Meiner großen Tochter ist er zu mild, aber die jüngere ist begeistert. Mit Käse verglichen liegt er preislich im Mittelfeld.

Heute gibt es "Käsekrainer", die habe ich auch gleich mitbestellt, Gemüseburger (jetzt ganz neu bei LIDL) und Gurkensalat.

Morgen gebratene Nudeln mit Paprika"fleichwurst", dazu Tomatensalat mit viel Zwiebeln und Kräutern.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 12:26    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich stand gestern im Herkules (hatte ewig Zeit weil ich auf meinen Bruder gewartet habe) vor der Kühltheke und da sah ich von "Valess" vegetarische Schnitzel... Ich hab sie kurz entschlossen eingepackt!
Mein Bruder und ich haben dann Pommes, Salat und Hähnchenfleisch und vegetarisches "Fleisch" gemacht.
Ich hab das veg. zu erst probiert aus Sorge es könnte den Vergleich mit"echtem" Fleisch nicht direckt Stand halten... Ich muss sagen: Das war völlig unnötig! Das war echt genial lecker und hätte ich es nicht gewusst ich hätte es wohl auch für Fleisch gehalten! *jami*

Ich hab mich auch vor einigen Tagen entschieden dieses Jahr in der Fastenzeit vor Ostern zum ersten mal auch zu fasten (8 Wochen lang in der Zeit vor Ostern, wollt ihr ein TB?) und zwar Fleisch! Erst fand ich den Gedanken echt schlimm, ich hatte mich lange damit rumgequält ob ich das wirklich wagen will, aber spätestens jetzt nach dem Testessen ist klar das es auch ohne Fleisch geht!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 19:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Valesse-Sachen sind echt lecker. Allerdings aus Kuhmilch gemacht, also nicht vegan.

Ich fände es toll, wenn du dich auf die Probe stellst mit dem Verzicht aufs Fleischessen, noch dazu vor deinem religiösen Hintergrund macht das Sinn. Es wird ja immer wieder überlegt, ob Jesus nicht Vegetarier war, einfach mal googeln, wen's interessiert. Vielleicht stellst du ja fest, dass es gar nicht so schwierig und teuer ist, wie du meinst. Mache hier ruhig einen Thread dazu auf, so was hilft ja oft bei schwierigen Momenten.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.01.2011, 20:02    Titel:   Antworten mit Zitat

*nochmal zum Thread-Namen schielt* wir sind ja auch in der "vegetarischen" Rezeptesammlung!!! Mr. Green Also vegan zu werden habe ich echt nicht vor! Das fände ich auch nicht erstrebenswert bis jetzt.
Ähm sorry wenn ich da jetzt peniebel bin (und völlig offTopic), aber:
Ich mag nicht als "religiös" bezeichnet werden... Religion ist was hm... Religion sind Überzeugungen und Werte, Regeln und Gesetze für Massen von Menschen, teilweise von Menschen geschaffen und ohne persönliche Überzeugung gelebt...
Persönlicher Glaube ist für mich keine "Religion" bzw. viel mehr als das. Klar, fragt mich wer, gehöre ich schon in die Oberkategorie "christliche Religion" aber für mich gehts um das persönliche erleben und kennen lernen von Gott der in Jesus ein sehr persönlicher Gott geworden ist.
Ok wenns soweit ist (muss echt mal rausfinden wann das überhaupt ist hat mich bisher nie intressiert) dann fang ich eine Art Bericht an mit dem was ich esse, wie es schmeckt und wie es mir geht dabei und damit! Das ist sicher auch intressant für Zweifelnde *Elfe zuzwinker*
Nach Möglichkeit dachte ich dann auch an Fotos vom Essen....
Ich tu mich mit euren Rezepten hier echt schwer, vieles ist mir zu fremd! Für mich wär es gut wenn mir bekanntes Essen einfach vegetarisch würde. So möchte ich z.b. Lasagne Bolognese gerne mal mit Fleischersatz zubereiten, statt eine Gemüselasange zu machen...
Ich bin gespannt was das wird...
Vielleicht fange ich das Experiment auch schon früher an? Obwohl... Ne das wird mir jetzt noch zu viel!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.01.2011, 20:42    Titel:   Antworten mit Zitat

Gut finde ich, dass du dir Gedanken zu diesem Thema machst.
Ob jemand dann nur teilweise auf Fleisch verzichtet, vegetarisch oder vegan lebt, das muss jeder für sich selbst entscheiden, das sehe ich nicht so eng.

Tut mir leid, wenn ich dir mit "religiös" zu nahe getreten bin. Für mich ist Religion einfach alles, was in irgendeiner Weise mit Gott und Glauben zu tun hat. Und dass du dich damit beschäftigst hast du ja schon oft zum Ausdruck gebracht.

Lasagne Bolognese mit Fleischersatz ist übrigens überhaupt kein Problem, es gibt ganz ausgezeichnetes Tofu-Hackfleisch. Kommt natürlich auf deine Einkaufsmöglichkeiten an, die kenne ich nicht. Ich bekomme das bei Famila zu einem vernünftigen Preis.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.01.2011, 21:16    Titel:   Antworten mit Zitat

Und es schmeckt grandios.
_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 13:39    Titel:   Antworten mit Zitat

Gestern Abend gabs bei uns Käptn Tofus Knusperstäbchen (angelehnt an Fischstäbchen, nur ohne den Fischgeschmack) mit Reis und Salat.

Die Knuspersticks sind echt gut. Glücklich

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 08.02.2011, 19:40    Titel:   Antworten mit Zitat

Letzte Woche war ich in München bei meinen Eltern und hatte meine vegetarischen Weißwürste dabei. Nachdem meine Eltern anfangs (also vor ein paar Jahren) gar nichts mit meiner vegetarischen Ernährung anzufangen wussten, wundern sie sich mittlerweile über nichts mehr, probieren sogar selbst, aber dabei bleibt es dann auch. Meine Mutter war begeistert von der Hülle, vermutlich aus Kunststoff, denn die platzt nicht so schnell.

Lecker war's, vom Geschmack her wirklich sehr ähnlich und schön mit Kräutern. Die Konsistenz war fester, was mir persönlich aber besser gefällt. Eine Brezn, süßer Senf und ein zünftiges Bier dürfen natürlich nicht fehlen.
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 21:27    Titel:   Antworten mit Zitat

Vegetarische Weisswurst hab ich bis jetzt noch nie probiert. Gibts wahrscheinlich auch in den Onlineshops zu bestellen, oder?
Zumindest hab ich sie noch nirgends gesehen.

Heute hab ich Nudeln gekocht, mit Tomatensoße und Soja-Granulat.



Hier einloggen Hier registrieren

Als Nachtisch gabs die Schoko-Marzipan-Cupcakes mit Kiwi-Frosting.
Das Rezept hab ich leicht abgewandelt aus dem Kochbuch von Kim Wonderland, die den Vegan Wonderland Onlineshop betreibt. Hoho


www.veganwonderland.de

Die Torten sind übrigens auch von ihr:

www.veganwondercake.de
(macht ua auch veganes Catering Zwinkern )

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 22:33    Titel:   Antworten mit Zitat

Geschockt ist das tatsächlich so knall bunt wie es aussieht?
_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2011, 23:52    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja. Zwinkern
Ich muss aber gestehen, dass die Farbe nicht von den Kiwis kommt (sind aber 4 Kiwis drin) sondern von grüner Bio-Lebensmittelfarbe.

Aber das Bild wurde mit der Retro-Kamera auf meinem Handy aufgenommen. Das hat einen verschönernden Effekt. Applaus

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.03.2011, 14:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Vegetarisches Schnitzel von Valess und Pommes mit Ketchup, den Salat hab ich vergessen zu kaufen... Traurig
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 05.03.2011, 16:34    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich find das immer noch echt verwirrend, dass die Fleischersatz aus Milch machen... Abgedreht

Ich hab gestern indisches Curry gemacht! Fotos hab ich keine! Mr. Green

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 06.03.2011, 10:49    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja ok ganz logisch ist es wohl nicht... Aber es schmeckt besser als veganes!
_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische -> Vegetarische Rezeptsammlung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum