Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Das gab es bei uns heute ...   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische -> Vegetarische Rezeptsammlung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 10.12.2010, 23:19    Titel:   Antworten mit Zitat

Kichern Kichererbsen sind doch was ganz tolles und leckeres...

zB Falafel (gab es heute nachm Shopping!)

Hier einloggen Hier registrieren

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 10.12.2010, 23:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich hab ganz vergessen - ich hab ja noch ein paar Vegane-Futter-Fotos. Glücklich

Die Sachen sind alle aus einem veganen Restaurant in Wien - natürlich nicht alles an einem Tag verputzt + fotografiert. Zwinkern

Vegane Spinatschnitzel, Kartoffelsalat & Mangolassi
Hier einloggen Hier registrieren


Veganes Cordon Bleu mit Kartoffelsalat
Hier einloggen Hier registrieren
beides finden sogar eingefleischte Fleischanhänger SUPER Glücklich


Japanisches Curry (glaub mit veganen Tintenfischringen - die echt genial sind)
Hier einloggen Hier registrieren


UND zuguterletzt noch eine Schwarzwälder Kirschtorte, die meine Mum gemacht hat. Mit etwas eigenem Design obendrauf. Glücklich
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 12.12.2010, 19:50    Titel:   Antworten mit Zitat

Ist doch klasse - da sieht man mal wieder, was alles möglich ist. Nicht nur immer diese einfallslosen Fleischgerichte der normalen Gasthäuser.

Ich würde auch das Kichererbsenmus gerne essen. Als Gemüsedip - lecker !

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 12.12.2010, 21:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Jetzt bitte zum Thema und das Rezept einstellen. Das Bild von dem Püree hat mich neugierig gemacht.
_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.12.2010, 12:30    Titel:   Antworten mit Zitat

Das war zwar ein gekaufter Humus, aber ich werd schauen, dass ich wo ein gutes Rezept finde! Zwinkern

Gestern gab es bei uns "Wurzelpommes": selbstgemachte Pommes aus Kartoffeln (Süßkartoffeln wären auch noch fein gewesen), Pastinaken, Topinambur;

Die Wurzeln kochen, dann schneiden und in der Pfanne (mit Öl und Knoblauch) anbraten. Dann das ganze auf ein Blech und noch schön knusprig backen. Hoho Echt genial.

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.12.2010, 21:48    Titel:   Antworten mit Zitat

Hört sich gut an, Pommes sind eh mein Leibgericht und Knoblauch auch.

Bei uns heute, allerdings nicht ganz vegan, gefüllter und überbackener "Leberkäse":

4 Scheiben Soja-Fit Leberkäse, siehe http://www.berief-feinkost.de/produ....06bfa6f74f7e8685e58eea671
flach in zwei dünne Scheiben halbieren, eine Hälfte mit Senf bestreichen und in eine gebutterte Auflaufform legen. Darauf gehackte Zwiebeln verteilen und in Scheiben geschnittene Cornichons. Mit der zweiten Hälfte abdecken, mit Harzer Käse in Scheiben belegen. Drei Eier und 100ml Milch mit Salz und Pfeffer verquirlen und darüber verteilen. 10 - 15 Minuten bei 200 Grad überbacken. Dazu Oliven und Kartoffelbrei.

Mir hat es total super geschmeckt, den Harzer Käse hatte ich mir noch mit Kümmel bestreut. Mal ein ganz anderer Geschmack. Die Kinder waren eher weniger begeistert, haben es aber gegessen.

@Caprivi: Das vierte Stück habe ich eingefroren, das wartet jetzt auf dich! Freunde

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 19.12.2010, 22:44    Titel:   Antworten mit Zitat

Charissima hat Folgendes geschrieben:
...

@Caprivi: Das vierte Stück habe ich eingefroren, das wartet jetzt auf dich! Freunde


Kam beim Lesen schon auf meine Wunschliste. Umso besser Herzen

_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 12.01.2011, 11:36    Titel:   Antworten mit Zitat

Gestern gab es bei uns Lupinenfilet mit Tandoori-Reis (indisch) und Mangolassi.

Das Lupinenfilet hat laut meinem Freund wie Reh geschmeckt - war aber echt gut und mit Curry gewürzt. Glücklich
Das gibts bei www.alles-vegetarisch.de und ist echt super als alternativa zu Tofu und Seitan (für Allergiker auch vielleicht gut geeignet)

Tandoori-Reis MUSS ich versuchen mal selbst zu machen - die Variante gestern war aus dem Glas und echt nicht gut - weder Scharf noch sonstwie gewürzt. Kopfschüttel

Aber das Gericht selbst ist zu empfehlen. Glücklich

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 18:34    Titel:   Antworten mit Zitat

Meinheutiges Sonntagsessen: Kartoffeln mit Margarine + Salz Glücklich
_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 21:14    Titel:   Antworten mit Zitat

Tigerlily hat Folgendes geschrieben:
...Kartoffeln mit Margarine + Salz Glücklich

Ein echter Klassiker und immer wieder lecker.
Aber Kohlrhydrate und damit BE´s reichlich.

_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 21:49    Titel:   Antworten mit Zitat

Kartoffeln esse ich auch sehr gerne. Schon als Kind hatten wir einmal in der Woche Kartoffeln und Butter (jetzt würde ich auch Margarine nehmen) und Salz. Vielleicht noch ein Salat dazu wäre nicht verkehrt.

Wir hatten gestern und heute wirklich leckere Sachen:

Samstag:
Ausgangspunkt war die Idee, aus den schwäbischen Maultaschen, die Holger von unserer Freiburger Verwandtschaft zu Weihnachten bekommen hat, einen Auflauf zu machen. Der hat wahrhaft Tradition, wurde er doch schon vor unserer Hochzeit, also vor etwa 27 Jahren Oh Schreck in der Studentenbude zubereitet. Lässt sich natürlich auch mit Gemüsemaultaschen zubereiten, und das geht so:

Maultaschen gar kochen, in drei Teile schneiden und in eine gebutterte Auflaufform legen. Eier mit wenig Milch, Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und darüber gießen. Mit gestifteltem Edamer bestreuen und in den Ofen geben, bis das Ei fest ist. In unserer Edel-Mikrowelle geht das auch mit Kombi Heißluft/Mikrowelle sehr schnell.

Nun hatte ich aber gestern keine Gemüsemaultaschen bekommen. Dafür bei Aldi gefüllte Pasta mit Grillgemüse bzw. Steinpilzen. Die habe ich gegart, mit Olivenöl und Parmesan vermischt, in eine Auflaufform gefüllt und mit Mozzarella und Edamer überbacken.

Dazu gab es Salat aus Salatherzen und einer Sauce mit grüner Paprika und Zwiebeln.

Sonntag:
Vegetarische Cordon-Beul von REAL, die waren sehr lecker. Dazu eine selbstgemachte Gemüsemischung aus Zucchini, Paprika, Pilzen, Zwiebeln, Oliven und fertiger Tomatenoße, dazu Reis.

Also ich weiß wirklich nicht, wo einem da noch Fleisch fehlen sollte und teuer war das alles auch überhaupt nicht.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 21:43    Titel:   Antworten mit Zitat

Klingt ja lecker! Maultaschen kenne ich nur süß, zB Apfelmaultaschen.

Heute habe ich Kurs (jetzt gerade), deshalb gabs nur Roggenbrot mit Margarine & Paprika im Büro, wenn ich heimkomme noch die Reste vom Brot mit veganem Käse. Der ist ne super Abwechslung, ist ähnlich wie Butterkäse, alles-vegetarisch.de: den Bianco.

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 18.01.2011, 09:30    Titel:   Antworten mit Zitat

Den Käse habe ich jetzt auch mal bestellt, es war eh mal wieder eine Großbestellung bei www.alles-vegetarisch.de fällig. Ab 49 Euro ohne Versandkosten, das meiste wird eingefroren, da essen wir lange dran.

Zu meiner großen Freude gibt es jetzt auch vegetarische Weißwürste. Hoho Karotte
Wenn ich in zwei Wochen wieder nach München zu meinen Eltern fahre, nehme ich die mit.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 18.01.2011, 13:21    Titel:   Antworten mit Zitat

Hast du den Bianco bestellt?
Der beste wäre nämlich der Santeciano...mehr Farbr+Geschmack. Wink

Wir bestellen da auch immer - die haben einfach die beste vegane Schoki hnd tollen Fleischersatz, Die Hühnerfilets fand ich toll - da haben wir Nuggets paniert - die waren super! Glücklich

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 18.01.2011, 20:30    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja, den Bianco, weil du den genannt hast. Wird schon schmecken und den anderen probieren wir dann eben das nächste Mal.
_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische -> Vegetarische Rezeptsammlung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum