Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Weniger Fleisch essen   
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wiesi



Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1796
Wohnort: 73095 Albershausen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.02.2008, 17:55    Titel:   Antworten mit Zitat

Für Dich ist es sicher nicht extrem sondern konsequent. Für mich ist es in höchstem Mass extrem Zwinkern , aber jedem das Seine, oder?!

Manche Leute lassen sich ja das Rauchen auch nicht verderben obwohl man Bilder sieht dass es sogar dem Teufel graust. So geht es mir halt mit "ungesunden" Nahrungsmitteln. Ich mach mir da nicht wirklkich Gedanken drum, denn ich denke so schlecht kann die allgemeine Ernährung nicht sein, sonst wären unsere Altenheime nicht so überfüllt und auch nicht vollgestopft mit Leuten die über 100 Jahre alt werden. Grübeln

_________________
Lebe jeden Tag so als wäre es Dein Letzter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Criniera




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 891
Wohnort: Jedenspeigen, NÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.02.2008, 18:38    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Wiesi!

Für mich war es eigentlich auch extrem, als ich in der Schule von einem meiner Lehrer zum ersten Mal davon gehört hatte. Inzwischen haben wir einfach eine ganz andere Denkweise.

An ungesundem Essen stirbt man normalerweise nicht viel früher, sondern ist davor eben länger krank. Wir wollen möglichst gesund sterben! Die Beschwerden, die meine Großeltern mit 70 hatten, bekamen meine Eltern mit 55. Und Schulkollegen von mir fangen jetzt schon mit Gesundheitsprblemen an.

Sehr deutlich sieht man den Zusammenhang bei denjenigen, die wegen gesundheitlicher Probleme auf vitalstoffreiche Vollwertkost umstellen und daraufhin oft wieder beschwerdefrei werden.

Mirellas Roulade war übrigens heut' besonders gut - gefüllt mit Topfencreme mit Apfel-, Orangen- und Bananenstückchen!

Liebe Grüße
Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex



Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beiträge: 797
Wohnort: südlich von Berlin
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 22.02.2008, 21:19    Titel:   Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich mach mir da nicht wirklkich Gedanken drum, denn ich denke so schlecht kann die allgemeine Ernährung nicht sein, sonst wären unsere Altenheime nicht so überfüllt und auch nicht vollgestopft mit Leuten die über 100 Jahre alt werden.

Aber gerade deswegen sind die Altenheime so überfüllt. Schlaganfälle, Rheuma und alles sowas kommt von schlechter Ernährung und deswegen landet man im Altenheim...

_________________
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Alex:-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tierverrückte



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: Freiburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.02.2008, 13:03    Titel:   Antworten mit Zitat

Nein nicht ausschließlich deswegen. Der Trend ist einfach, dass aufrund unserer immer besseren medizinischen Versorgung die Gesellschaft immer älter wird. Das ist einfach so. Früher bist du nicht so alt geworden, weil du einfach *leichter gestorben* bist.

Rheuma kommt defintiv nicht von schlechter Ernährung. Es ist ein entzündlicher Prozess in dem der Körper sich selbst zerstört bzw. die eigene Gelenkschmiere.

Schlaganfälle können durch eine ungesunde Lebensweiße begünstigt werden. Das ist klar. Ebenso wie Arteriosklerose, Herzinfarkte, Diabetes...

Es ist nicht nur das Essen. Es kommt dazu Bewegungsmangel und viel psychischer Stress.

_________________
Life is not about waiting for the storm to pass, it´s about learning to dance in the rain.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Criniera




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 891
Wohnort: Jedenspeigen, NÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 23.02.2008, 14:19    Titel:   Antworten mit Zitat

Vielleicht macht es ein paar Jährchen aus, um die die bessere medizinische Versorgung die Krankheit verlängert. Aber ist die beschwerdefreie Lebenszeit eines Menschen tatsächlich länger geworden?

Was ist denn die Ursache, des entzündlichen Prozesses bei Rheuma??? Es muss ja wohl eine geben.

Der Zusammenhang zwischen Erkrankungen des Bewegungsapparates und Ernährung ist durch die Forschungen von Prof. Kollath schon lange bewiesen. Die Erklärng ist, dass der Körper, wenn er mit der Nahrung zu wenig Vitalstoffe erhält, diese aus dem Bewegungsapparat holt, um Schaden von den lebenswichtigen Organen fernzuhalten.
Bei diesen Erkrankungen ist allerdings zusätzlich tierisches Eiweiß zu vermeiden. Die Erfolge bei konsequenter vollwertiger tiereiweißfreier Ernährung sind oft sehr beeindruckend. Wie wäre das möglich, wenn kein Zusammenhang bestünde?

Klar, dass die Ernährung nicht alles ist. Es gibt selbstverständlich auch leben- und umweltbedingte Krankheiten. Dazu gehören natürlich Bewegungsmangel und Stress, aber auch Elektrosmog und Umweltgifte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiralina



Alter: 55
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 24.02.2008
Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 25.02.2008, 20:59    Titel: Nein, kein Fleisch mehr   Antworten mit Zitat

Hoho Karotte Hallo Ihr Lieben !

Ich arbeite in der Nähe einer "Viehverwertung", so heissen Schlachthöfe heutzutage.

Da standen heute wieder die Transporter mit den in Todespanik schreienden Tieren,
sie wittern, wo sie sind und was dort passiert. Zum Glück bekomme ich das Elend nur manchmal mit, aber ich weiss jedenfalls : Für mich sterben sie nicht !
Und ob Bio oder nicht : tot ist tot !

Schlimmer ist das Elend der Milchkühe, auch wenn es hier ja ums Fleichessen geht:
Sie stehen oft jahrelang in Stahlhalterungen um den Hals, in denen sie sich kaum rühren können, die wenigsten kommen je auf eine Weide!
Daher gibt es Milchprodukte bei mir nur Bio !

Liebe Grüße

Kiralina Hoho Apfel

_________________
Sei dem Pferd ein Freund !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Criniera




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 891
Wohnort: Jedenspeigen, NÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 25.02.2008, 22:25    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallo Kiralina!

Für uns kommt wie schon gesagt auch nur Bio in Frage. Ein Bauer hat mir einmal erzählt, dass seine Kühe aus Anbindehaltung beim Klauenschneiden (oder wie das bei Kühen heißt) auf die Wiese gestellt wurden. Der Wiese ist überhaupt nichts passiert, weil keine Kuh auf die Idee kam, dass man Gras fressen könnte!

Heute früh habe ich beschlossen, dass es eigentlich auch eine Zumutung für die Mitmenschen ist, wenn jemand nicht biologisches Fleisch kauft (ganz abgesehen vom Leid der Tiere). Obwohl ich meine Nase auf der Koppel in den Haufen meiner Pferde hatte, kam der aufdringliche Gestank unserer Schweinefabrik (dabei ist das nur eine relativ kleine und 1/2 km weit weg) dazwischen. Wie kommen eigentlich unschuldige Menschen dazu, davon tagtäglich belästigt zu werden. Im Ort stinkt es bei uns zum Glück nicht so oft, weil die Tierfabrik (ich nenne Produktionsstätten, in denen die Tiere nicht einmal Stroh haben, grundsätzlich nicht "Stall") außerhalb liegt. Aber unser Erholungsgebiet ist geruchsmäßig ziemlich "versaut".

Liebe Grüße
Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antonia



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2399
Wohnort: Raum Aschaffenburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 26.02.2008, 00:07    Titel:   Antworten mit Zitat

Zitat:
Der Wiese ist überhaupt nichts passiert, weil keine Kuh auf die Idee kam, dass man Gras fressen könnte!

Geschockt ehrlich? wahnsinn! Kopfschüttel
Das ist so ähnlich wie Pferde, die erstmal Panik auf einer Koppel bekommen weil sie Jahre lang nur eine Innenbox und eine Reithalle gesehen haben Traurig

_________________
"Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten" (Isaac Asimov)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 10.06.2008, 20:14    Titel:   Antworten mit Zitat

Hubs ich glaub die Letzen Beiträge hier, mit der Kuh und so hab ich noch garnicht gelesen...

Naja wollte nur mal sagen das ich zwar noch kein Vegetarier bin aber schon gaaanz langsam mit kleinen Schritten angefangen habe! Eigentlich erst ähm letze oder vorletzte Woche... Mit den Augen rollen Dabei ist das Thema hier schon etwas älter...

Also ich hab etwas gefunden was MIR Fleisch ersetzen könnte und mir auch schmeckt, nur mein Mann findets ecklig Kichern : Ein "Schnitzel" aus harten Brötchen, Ei und Mehl und manchmal noch Haferflocken und vorallem: Viiiel Paniermehl drum rum! Gewürzt mit Salz, Pfeffer und Paprika. Mr. Green
Aber ich bin mir nicht sicher ob das ausser mir Jemand essen mag Kichern

Muss doch mal "echten" fertigen Fleischersatz kaufen... Hab heute schon vegetarische bio Bolongnesesoße mitgebracht! Aber nur ein Glaß den bei 1,99 € wird mein Mann nicht grad begeistert sein Mit den Augen rollen
Das ist dann auch wieder so ein Problem, das liebe gute Geld! Er kauft immer nur das billigste, auch wenns mir teilweise nicht halb so gut schmeckt wie das etwas teurere! Und dann komme ich mit Bio und am besten muss ich dann auch noch in die Stadt oder den Versandhandel nutzen um Fleischersatz zu kaufen... Dann wird der Boxen
Hattet Ihr mir schon die Frage beantwortet wo Ihr einkauft? Oder war die noch garnicht gestellt?

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 11.06.2008, 22:14    Titel:   Antworten mit Zitat

*sich bemerkbar macht*
Hab unter hin-zur-natur.de Fleischersatz gefunden... Aber muss erst ma nen Preisvergleich mit echtem Fleisch machen, wegen meinem Mann, sonst darf ich das nur ma probiern und dann nur noch Weihnachten kaufen... Kichern
Aber hab auch ein Rezept gefunden wie man das selber machen kann, bin nur sicher das ich es nicht gut genug gewürzt bekomme um aus der Pampe dann Hackfleisch, Schnitzel oder sowas zu machen Mit den Augen rollen Hab eindeutig KEIN Händchen fürs kochen, eher noch fürs backen, komischer weise.

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 11.06.2008, 22:17    Titel:   Antworten mit Zitat

http://www.vegetarisch-geniessen.co..../fleischersatz/index.html

Da hab ich das Rezept für das selber machen her!

WO KAUFT IHR FLEISCHERSATZ???
Welche Supermärkte oder Geschäfte bieten sowas an?
In unseren habe ich nur Bolognesesoße gefunden...
Aber Schnitzel hab ich z.B. noch nie gesehn!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antonia



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2399
Wohnort: Raum Aschaffenburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 12.06.2008, 08:39    Titel:   Antworten mit Zitat

also bei uns gibts in manchen Supermärkten (ALDI, EDEKA...) Fleischersatz zu kaufen oder eben in Reformhäusern oder übers I-net (wobei das meistens mit Versandkosten etc. doch auch oft nicht gerade günstig ist. Neutral )
_________________
"Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten" (Isaac Asimov)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 12.06.2008, 10:07    Titel:   Antworten mit Zitat

Bei Famila und bei Real gibt es bei uns eine ganz tolle Auswahl: Schnitzel, Nuggets, Hamburger, Bratwürste, Wienerle, Geschnetzeltes, Gyros, Döner, Fleischwurst, Klößchen usw.

Warum vegetarisch meist Bio ist und damit teuer, ärgert mich auch manchmal.

Im Bioladen kaufe ich nur den vegetarischen Wurstersatz, vor allem für die Schulbrote der Kinder. Der schmeckt sehr intensiv, so dass man nur dünn belegen muss und sich der Preis dann schon lohnt.

Im Internet habe ich bisher oft bei vegasoy bestellt, das war sehr günstig ung gut. Leider gibt es das nicht mehr, einen Vorrat konnte ich mir gerade noch rechtzeitig anlegen. Dann muss ich mir was Neues suchen, denn so etwas habe ich im Geschäft hier noch nicht gefunden. Da gab es auf Soja-Basis Schnitzelchen zum Panieren, Streifen für Geschnetzeltes und Stückchen für Gulasch.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 12.06.2008, 10:35    Titel:   Antworten mit Zitat

Edeka? Hm also dann muss ich da mal nachfragen... Der ist ja hier im Ort!
Aldi Süd oder Nord? Wir ham zum Glück beides in erreichbarer Nähe!
Real angeblich auch irgendwo...
Hm bei Rewe hamse doch auch alles mögliche, da könnte ich auch mal gucken...

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.06.2008, 20:11    Titel:   Antworten mit Zitat

Traurig Ich hab heute Stundenlang den Glutenteig nach Rezept gemacht und eben die "Schnitzel" paniert und gebraten. Das Ergebnis ist leider ungeniessbar!
Völlig wässrig und eklig! Hat jemand ne Ahnung was schief gelaufen sein könnte?

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum