Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Wanderritt 2005   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fia



Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 584
Wohnort: Ruhstorf
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2006, 21:58    Titel: Wanderritt 2005   Antworten mit Zitat

Halli Hallo!

Da ich momentan krank bin (halsschmerzen, Kopfweh,....) hab ich zeit und ich möchte euch gerne mal von unserem Wanderitt erzählen den Steffi (Raireitlehrerin), Constanze (meine Freundin) und Ich im August gemacht haben!

Dienstag: 9.08.05
Aufgestanden bin ich um 6, als erstes Duschen, Frühstücken und ab in den Stall! Das ganze Gepäck von Constanze und mir im Auto verstauen. Plus Sattel etc von Whisky. (Constanze ist auf Hädegg geritten ein Traber von Steffi.)
Gut dann haben wir Whisky in den Hänger geschafft und los gings!
Treffpunkt war bei einem kleinen Dorf nähe Aicha vorm Wald. Constanze und ich waren ganz schön nervös, unser erster Wanderritt!!
Nachdem wir unsre Pferde eine Pause gegönnt hatten nach der Hängerfahrt gings ans Satteln, das ganze Gepäck aufs Pferd hieven, usw.
Gut angefangen hatts, Juk (das Pferd auf dem Steffi geritten ist) hat ihr eine Schramme auf der Nase verpasst und ich hab meinen Steigbügel verloren
Wir sind nach Kompass geritten, hatten also keine Festen Wege die wir reiten mussten. So gings durch den Wald irgendwelche Trampelpfade entlang über einen Bach und rausgekommen sind wir bei einem Zeltlager bei Fickenhof (jaa der Ort heißt so) Wir sind durch einige Ortschaften geritten mit solchen komischen Namen
Die Mittagspause verbrachten wir auf einer Wiese im Schatten einiger Obstbäume.
Wir sind einige wunderschöne Wege entlang. Traumhaft Immer weiter in den Bayrischen Wald hinein..
So jetzt mal ein paar Fotos die wir gemacht haben als wir auf einer Lichtung am Berg gemacht haben!

Da hat mich Constanze mit dem Handy fotografiert und ich sie mit der Digi im Hintergrund Hädegg (der Braune) und Juk (der Schimmel)

Hier einloggen Hier registrieren

Mein Whisky (den ich Bergziege genannt habe, ich glaube da hatt er seine Vorliebe fürs klettern im Wald entdeckt, naja ist ja auch ein Hafi..)

Hier einloggen Hier registrieren

Steffi hat mich da auch Fotografiert, da liege ich neben Whisky im Gras. Hab nichtmal mehr zeit gehabt den Helm runterzutun

Und last but not least: Steffi!

Hier einloggen Hier registrieren

Später gings dann wieder weiter. Whisky war eigentlich immer ganz vorne, Hädegg ist nicht der Typ der gerne vorausgeht und Juk hatt immer gemeint man muss stehenbleiben und sich nicht mehr vom Platz rühren. So wie an einer Vogelscheuche im Wald (keine Ahnung was die da zu suchen hatte) *g*
Als wir fast schon angekommen waren am Quartier, sind wir einer Gruppe Reiter begegnet, sie kamen den Berg heraufgaloppiert, wir gingen runter. Keine Ahnung wie viele Pferde dabei waren, es waren alle Englischreiter mit frischgewaschenem Jakett *g*. Das lustige war ja als die Gruppenanfühererin zu uns sagte: "Reitet ihr auch hierlang?" irritiert sagten wir "Ja", "ja dann einen guten Weiteritt noch" das hat uns dann den ganzen Tag beschäftigt
Steffi hat später im Galopp eine Flasche verloren, schließlich kamen wir an (nachdem wir etliche Wanderwege entlangritten, meistens ziemlich steil bergauf oder bergab, an Felsen vorbei..)
Übernachtet haben wir bei Liz (keine Ahnung wie die weiter heißt), sie betreibt eine Natural Horsemanship Reitschule in Brunnenthal. Zu Abendgegessen haben wir bei einer Gaststätte in Zenting, dort waren nur Reiter, Englisch, Western und wir
Liz hat dem Kind des Gaststätten besitzers dann eine Reitstunde gegeben, Constanze und Ich so neugierig wie wir sind haben intressiert zugesehen.
Ich habe bequem im Bett geschlafen *g* bequem aber nicht gut. Über Nacht waren Zwei Katzen bei uns im Zimmer. Ja ich hab ja nichts gegen Katzen. Aber die hat sich immer zu mir ans Gesicht gelegt und ganz laut geschnurrt, sodass ich nicht schlafen konnte.

Hier einloggen Hier registrieren

Schließlich fing um 5 Uhr morgens auch noch ein Hahn an zu krähen...

_________________
bla bla blubb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2006, 21:59    Titel:   Antworten mit Zitat

Hach schön! *seufz* Ich erinnere mich auch gerne an unseren Wanderritt zurück! Wink alt
_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fia



Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 584
Wohnort: Ruhstorf
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2006, 22:00    Titel:   Antworten mit Zitat

Mittwoch 10.08.05

Nach dem Frühstück gings wieder los, Richtung Vilshofen.
Nachdem ich ja nicht besonders gut geschlafen hatte war ich dementsprechend lästig und genervt. Vor allem weil wir uns ständig veritten haben... Das Gelände war wie immer wunderschön und das Wetter auch!
Mittagspause machten wir bei einem kleinen Wirtshaus am Eginger See. An dem See sind wir entlanggeritten, Der ist eigentlich voll schön.
Die Pferde haben wir angebunden, naja plötzlich zogen Wolken auf und es fing an zu nieseln. Wir machten uns wieder auf den Weg, und zogen uns lange Wachsmäntel an. Jeder hat gemeint wir wollen nach Pullman City *g*
Ich hatte schon einen Tag vorher meine Packtaschen zerrissen (waren aus Baumwolle) hab sie aber wieder schön geflickt, naja auf alle Fälle war die andere dann kaputt *g* Nachdem wir zum Schluss eine Teerstraße entlanggingen um uns nicht wieder zu verreiten, sind wir angekommen. Beim Reiterhof Hoschkara in Frauendorf.
Übernachtet haben wir in einem Tipi, in der Mitte brannte ein Feuer.. Schön wars!
so noch ein paar Fotos von diesem Tag:
Constanze und Steffi (leider Verwackelt )

Hier einloggen Hier registrieren

Constanze und ich, sichtlich Müde..

Hier einloggen Hier registrieren

Constanze auf Juk, mit dem Kompass in der Hand (Juk konnte nicht stehen bleiben )

Hier einloggen Hier registrieren

_________________
bla bla blubb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fia



Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 584
Wohnort: Ruhstorf
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2006, 22:02    Titel:   Antworten mit Zitat

Geht ja noch weiter Melanie

Donnerstag 11.08.05
Am dritten Tag gings Richtung Sandbach, mit der Fähre über die Donau und zur Ponderrosa Ranch.
Wir sind erst um 11 losgeritten *schäm* Constanze und ich mussten erst den ganzen Stall begutachten *g* da waren schon ganz hübsche Pferde dabei *g*
Das Wetter war wunderschön, ein bisschen heiß aber sonst ok.
Nach langem Teerstraßenstück kamen wir in Sandbach an. Hatte ich angst vor der Fähre!!
Whisky war der erste der Raufgegangen ist *stolzbin* ich glaube ich hatte am stärkesten Angst von alle. Whisky hat sich da gar nichts gedacht, die anderen auch nicht.
Schließlich machten wir Mittag in Sandbach wir banden die Pferde wieder an einem Zaun an (meiner meinung nach nicht wirklich stabil). Der Wirt brachte unseren Pferden Äpfel und Karotten, wir hatten festgestellt dass man Reiter gerne aufnimmt bei solchen Wirtshäusern! Dem hatte es gefallen *g*
Hier Fotos: (naja Constanze hat die Augen zu )

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren


Später gings weiter Richtung Ponderosa Ranch, nach einem Wunderschönen (schnellen ) Galopp auf einem Stoppelfeld kamen wir an. Übernachtet haben wir in einem Bauwagen, den sie ziemlich toll hergerichtet hatten! Die Pferde bekamen eine Riesige Koppel mit Unterstand!
Naja die Nacht war ein bisschen Angsteinflösend, ich glaube da waren zwischen der Holzwand und der Wand von dem Wagen Ratten oder Mäuse oder sowas. Die hat man immer gehört *schauder*
Wir drei am Wagen: (schaut lieber nicht zu genau hin, ist ziemlich fertig das Foto)

Hier einloggen Hier registrieren

_________________
bla bla blubb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fia



Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 584
Wohnort: Ruhstorf
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2006, 22:03    Titel:   Antworten mit Zitat

Freitag 12.08.05

Der letze tag!
Hmm, da weiß ich eigentlich gar nicht viel..
Das wir immer näher an unsre Gegend kamen sah man deutlich an Juk, der wurde immer schneller
Wir ritten wunderschöne Feldwege entlang... Wir hatten einen Mann getroffen der selbst zwei Hafis hatte, der war ganz begeistert von Whisky
Wir machten Mittagspause in Jägerwirth.
hmm, mein Essen werd ich nicht vergessen Käsespätzle mit Rahmsoße und Salat. Das war soo gut
An dem Tag wurde es immer heißer und unsre Pferde (wir natürlich auch) waren ganz schön erschöpft. Hier Steffi von hinten auf Juk (leider verzehrt, das war unterm Reiten)

Hier einloggen Hier registrieren

Glücklich waren wir als wir bei Steffi ankamen.
Unser Gepäck: *g*

Hier einloggen Hier registrieren

------

Fazit: es war ein wunderschönes Erlebnis!! Hädegg hat gelernt richtig zu laufen, und Whisky geduldiger zu sein. Ich hatte meine Angst abgelegt, steile Berge runterzureiten. Wir sind mal bei einem Steinbruch gewesen, da ist es vor uns senkrecht nach unten gegangen, die anderen schauten neugrierig runter. Aber ich hätte da Panik bekommen, hab nämlich brutal Höhenangst!

Sodala das wars, natürlich gäbe es noch das eine oder andere aber es ist eh schon so viel geworden!

lg Sophia

_________________
bla bla blubb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reserl



Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 235
Wohnort: Grieskirchen, OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 13.02.2006, 22:04    Titel:   Antworten mit Zitat

Oh, toll!!! Schöne story!!
Meine Packtaschen sind auch zerrissen, die waren aber aus Nylon!! *tztztz* *grummel* Dieses Jahr brauch ich robustere!!
Toll, dass dein Whisky als erster auf die Fähre ist! Mein Pflegi hätte da am meisten Angst vor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 13:01    Titel:   Antworten mit Zitat

Bist jetzt endlich fertig? Mr. Green
Tolle Fotos! Zwinkern

Lg Melanie

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antonia



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2399
Wohnort: Raum Aschaffenburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 14:50    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja, wenn ich die Fotos sehe bekomme ich richtig Sehnsucht nach wärmeren Temperaturen und natürlich Reiten. Im Moment steht bei uns nämlich alles unter Wasser. D.h. Training auf dem Platz etc. ist im Moment nicht möglich. Sehr traurig
_________________
"Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten" (Isaac Asimov)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fia



Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 584
Wohnort: Ruhstorf
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 17:12    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja Whisky hat sich da gar nichts gedacht, die Oberfläche (???) war aus Holz, und wir reiten öfters über eine Holzbrücke, denke mal von daher hat er das gekannt! dass er halt keine Angst davor haben muss, denk ich mir jetzt mal, ja Whisky ist gerne der den Tollen spielt Glücklich

Reiten ist bei uns auch nicht möglich...
Und wenn der Schnee weg ist, kommt wiedermal ein Hochwasser und der Reitplatz ist wie immer überflutet! Ausrufungszeichen
Zitat von Stallkollegin während sie den Schubkarren ausgeleert hat (vom Misthaufen sieht man zum Reitplatz runter): "Hä, wir haben ein Hochwasser? Ich wollte eigentlich in den Reitplatz gehen!" --> Haben öfters eins, und der Reitplatz ist dann meistens überflutet Glücklich

sodala ciao! Fia

_________________
bla bla blubb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.02.2006, 09:52    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja, bei uns gibts jetzt auch bald wieder Hochwasser! Es regnet seit heute, bis ende nie... Sehr traurig
Und die Pferde können wieder nicht raus! Teufel

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reserl



Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 235
Wohnort: Grieskirchen, OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.02.2006, 20:07    Titel:   Antworten mit Zitat

Denkt einfach an den schönen Sommer bei diesem doofen Wetter! Mr. Green
Mach ich grade, freu mich schon wieder sooo!
Und auf dem nächsten Wanderritt besorg ich mir ne gescheite Packtasche... Mit den Augen rollen
@Fia: Na, so ein Macho dein Whisky!! *gg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XENA



Alter: 48
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 314
Wohnort: Wien/LEBING
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.02.2006, 21:40    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja wird Zeit, daß es wieder warm wird.
Bei den schönen Fotos bekommt man wirklich große Lust auf einen Wanderritt !!! Danke Fia für den interessanten Bericht !

Zum Glück ist unser Stall auf einem Hügel mit Panoramaweide - dennoch ist der Reitplatz zur Zeit ziemlich schlammig - bäh...vor allem meinen Hund kann ich jedesmal nachher baden...

_________________
Geliebt zu werden von einem Pferd oder von einem anderen Tier
sollte uns mit Ehrfurcht erfüllen -
denn verdient haben wir es nicht.
(M. C. Garetty)

Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antonia



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2399
Wohnort: Raum Aschaffenburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.02.2006, 23:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Hey, ich glaube wir müssen bald ein eigenes Themengebiet: "Wetter" aufmachen Zwinkern
_________________
"Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten" (Isaac Asimov)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fia



Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 584
Wohnort: Ruhstorf
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.02.2006, 16:23    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke für eure antworten:)

Ja so ein Thema wär nicht schlecht Großes LächelnD Lachen

lg, Fia

_________________
bla bla blubb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.02.2006, 21:40    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich finde, darüber plaudert es sich am besten im Saloon. Dort findet ihr einen Thread "Das liebe Wetter ..."
_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum