Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Hanse-Pferd HH 20.-22.04.12   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Termine und Adressen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vera



Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 16.01.2010
Beiträge: 203
Wohnort: Flensburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.03.2012, 00:23    Titel: Hanse-Pferd HH 20.-22.04.12   Antworten mit Zitat

Hallo,

auch die Nordpferd und die Hansepferd öffnen sich doch für pferdegerechte Reitweisen. Warum ist da kein Stand oder keine Vorführung des Rai-Reitens geplant? Sehr schade..........

_________________
Grüße aus dem hohen Norden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 16:21    Titel:   Antworten mit Zitat

Die Teilnahme an der Messe kostet die Aussteller, und für Fred aus Dasing konkurieren die Termine mit seinen Aktivitäten in Dasing. Die Rai-Reitschule Hamburg ist ein Nebenerwerbsbetrieb, und hat keine prsonelle Unterstützung. Von daher ist es verständlich, aber auch ich finde es schade.
_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airis



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.11.2012
Beiträge: 42
Wohnort: Deutschland
Offline

BeitragVerfasst am: 01.01.2013, 15:46    Titel:   Antworten mit Zitat

Es gibt echt eine Rai-Reitschule in Hamburg??? Wo??? Das wäre ja genau bei mir um die Ecke, da könnte ich ja tatsächlich mal gucken fahren, oder sogar eine Schnupperstunde nehmen...das wäre toll!

Auf der HansePferd war ich auch, da war wirklich nichts zum Thema Rai (da kannte ich Rai auch noch gar nicht...), schade eigentlich, es hätte doch sehr gut zu einigen Horsemanship-Vorführungen gepasst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 01.01.2013, 21:10    Titel:   Antworten mit Zitat

Wirklich Hamburg ist es leider nicht, sondern Heidekrug in der Nähe von Boizenburg. Je nachdem, auf welcher Seite von Hamburg do wohnst, ist es aber noch relativ nahe. Ich war auch schon oft dort und kann es sehr empfehlen.
http://www.rai-reiter-forum.de/atla....h_type=A&search_id=93

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airis



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.11.2012
Beiträge: 42
Wohnort: Deutschland
Offline

BeitragVerfasst am: 01.01.2013, 22:48    Titel:   Antworten mit Zitat

Oh das ist ja leider gar nicht mehr Hamburg...3,5 Stunden einfache Fahrt entfernt Traurig
Schade drum, aber vielen lieben Dank für deine Antwort!

(Vielleicht wär's ja trotzdem mal was für ein Wochenende oder so Lächeln Aber näher dran wäre schon schön, der/die/das RL soll sich ja bei Gefallen auch mein Pony ansehen um zu sagen ob er für Rai geeignet wäre...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 09:13    Titel:   Antworten mit Zitat

Zitat:
Aber näher dran wäre schon schön, der/die/das RL soll sich ja bei Gefallen auch mein Pony ansehen um zu sagen ob er für Rai geeignet wäre...)


Da kann sich Jeder auch eine Ferndiagnose erlauben: JA Mr. Green Es gibt keine Pferde die nicht für Rai geeignet sind, seidenn sie sind so krank das sie garnicht zum reiten geeignet sind, aber selbst dann kann die Einstellung und die Bodenarbeit ja zum Einsatz kommen Zwinkern
Jedes Pferd kann gebisslos und zwanglos geritten werden, es kann (richtig gemacht) dadurch nur besser werden zwischen Reiter und Pferd - meine Meinung.

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airis



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.11.2012
Beiträge: 42
Wohnort: Deutschland
Offline

BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 21:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja dass die Philosophie ihm gut tun wird, das habe ich schon gedacht Lächeln Er ist sehr sensibel, man braucht bei ihm immer nur gaaaaanz wenig um eine Reaktion zu erhalten.
Er ist auch ein sehr schlaues Kerlchen, daher würde er sich wohl einigermaßen problemlos umstellen lassen, denke ich.

Aber er ist so superkurz, unser aktueller Wanderreitsattel (Sommer Marakesh) ist mit 43 cm Auflagefläche eigentlich schon hart an der Grenze.

Und wenn ich alles richtig verstanden habe, dann ist der Rai-Sitz ja ganz anders als der Englisch-Sitz...ich habe die ungute Befürchtung, dass dafür ein Rai-Sattel her muss....und wenn der so ist wie die meisten Westernsättel dann ist er höchstwahrscheinlich zu lang Traurig Hm, und das muss dann der Fachmann überprüfen und sagen...

Aber das wird hier wohl langsam Off-Topic Glücklich Ich mach mich mal auf die Suche nach einem passenden Thread über kurze Rai Sättel...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antsche-Maus



Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: Emsdetten
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 01:23    Titel:   Antworten mit Zitat

Ganz ehrlich, am Sattel sollte es nun wirklich nicht scheitern Zwinkern Sicher ist der Rai-Sattel optimal für die Reitweise, denn dafür ist er ja schließlich gemacht. Aber der Sattel allein macht noch keinen Rai-Reiter, wirklich wichtig finde ich die Philosophie dahinter und die Grundeinstellung zum Tier. Wenn das stimmt, kann das ganze meiner Meinung nach auch in einem anderen Sattel stattfinden. Es gibt ja auch Rai-gerittene Shettys, für die dann auch ein anderer Sattel her muss.
_________________
No tool is a sleeping pillow for poor riding skills - Bent Branderup

Der Haflinger ist kein Pferd wie jedes andere - er ist ein Traum, geformt aus Schnee und Wüstenwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 09:24    Titel:   Antworten mit Zitat

Es gibt noch keinen Thread über kurze Raisättel, aber es gibt auch keine wirklich kurzen Raisättel Verwirrt
Ich kann auch jetzt schon garantieren, das meiner Maus ein Raisattel Größe 15 (aktuell der kleinste) niemals passen wird, darum hab ich meinen 16ner auch schweren Herzens verkauft.
Meine ist eine Welsh B Stute und wird vielleicht etwas über 125cm und dazu hat sie einen kurzen Rücken! Der kurze Rücken ist mir ja lieber als ein langer, weil ein bisschen tragfähiger, aber ich schaue jetzt schon nach extrem kurzen Sätteln, mit 43cm kommen wir sicher nicht hin! Ich liebe den Raisattel und bin Raireiterin, aber was nützt mir das, wenn er meinem Pony auf der Kruppe liegt? Kichern
Mach dich nicht verrückt, der Sattel sollte so sein, das ihr beide klar kommt und viele Wanderreitsättel sind durchaus für den Raisitz geeignet. Nur bitte, ich hoffe das nimmt mir jetzt keiner übel, lass dir keinen Raisattel aufschwätzen, wenn du ein schlechtes Gefühl dabei hast!

_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airis



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.11.2012
Beiträge: 42
Wohnort: Deutschland
Offline

BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 23:07    Titel:   Antworten mit Zitat

Hehehe gegen deine Maus ist mein Kleiner mit seinen aktuell 1,43m ja ein RIIIIIESE Glücklich

Nee, nachdem ich schon 2x viel Geld für nicht passende Sättel ausgegeben habe (plus die Kosten für die Osteo die checken sollte ob sein Rücken von den nicht passenden Sätteln jetzt was wegbekommen hat, was für mich selbstverständlich ist wenn ich blöd genug bin ihm die Dinger drauf zu tun...das kommt davon wenn man zu leichtgläubig ist...) hoffe ich, da jetzt vorsichtig genug zu sein Lächeln

Damit wir hier nicht bald Ärger wegen Off-Topic bekomme habe ich einen Thread angelegt zum Thema kurzer Sattel, ist ja bestimmt auch für dich dann interessant, auch wenn ihr ja noch ein wenig Zeit habt Razz

Hier der Link:
http://www.rai-reiter-forum.de/viewtopic.php?p=42883#42883
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.01.2013, 09:59    Titel:   Antworten mit Zitat

Hier bekommt man keinen Ärger! Hier wird, wenn unsre lieben Admins Zeit haben, einfach das Thema geteilt und solange wird entweder offtopic weitergeschrieben, oder eben was neues aufgemacht Zwinkern Keine Bange, das Gezeter "schreibt woanders weiter!" hab ich hier in all den Jahren noch nie erlebt! Das Forum ist ja auch jetzt nicht soo rießig, das man viel durcheinander bringen könnte.
_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Termine und Adressen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum