Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Mein neuer Mitbewohner   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Antsche-Maus



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: Emsdetten
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.11.2012, 16:21    Titel: Mein neuer Mitbewohner   Antworten mit Zitat

Mir fällt grad auf, dass mein neuer Hausgenosse jetzt schon eine Weile bei mir ist und ich ihn euch noch gar nicht gezeigt habe. Hab ihn über eine Bekannte aus dem Stall. Er wurde wie es aussieht ausgesetzt. Waren ja Ferien KopfMauer

Darf ich vorstellen, Johnny:
Hier einloggen Hier registrieren

_________________
No tool is a sleeping pillow for poor riding skills - Bent Branderup

Der Haflinger ist kein Pferd wie jedes andere - er ist ein Traum, geformt aus Schnee und Wüstenwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteCat



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2516
Wohnort: Hessen
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.11.2012, 20:19    Titel:   Antworten mit Zitat

Süß! Wie alt schätzt man ihn? War er zwischendurch im Tierheim?
_________________
"Ich will alles daran setzen und mein Bestes geben, damit diese Pferde in ihrem freundlichen Wesen gut über mich urteilen und damit Harmonie walte, getragen vom Einvernehmen zwischen zwei Lebewesen."
Reitmeister Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antsche-Maus



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: Emsdetten
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.11.2012, 23:46    Titel:   Antworten mit Zitat

Der Tierarzt sagte, bei einer Katze mittleren Alters wäre das nicht ganz einfach, weil man es z.B. nicht so klar wie bei Pferden an den Zähnen erkennt. Er meinte so ca. zwischen 6 und 10. Ich tippe so auf 8-10, da er schon ein sehr gemütlicher Vertreter ist und nicht (mehr) gern spielt.

Nein, im Tierheim war er nicht. Hat vor mir ca. eine Woche bei meiner Bekannten gelebt. Die hatte ihn aufgelesen bzw. er hatte bei ihr nach Futter und Dach über dem Kopf gesucht Zwinkern Sie hatte bei Tierschutz, Tierheimen und Ärzten in der Umgebung angefragt. Niemand vermisst ihn und er hat keinen Chip. Die Tierärztin sagte dann es wäre wohl gang und gäbe, die Katze ins Auto zu packen, 50-100km zu fahren und sie dann rauszusetzen, damit sie nicht ohne weiteres zurückfindet Kopfschüttel

_________________
No tool is a sleeping pillow for poor riding skills - Bent Branderup

Der Haflinger ist kein Pferd wie jedes andere - er ist ein Traum, geformt aus Schnee und Wüstenwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 29.11.2012, 18:47    Titel:   Antworten mit Zitat

Das ist ja ein Süßer. Glücklich

Ich wollte auch immer einen schwarzen Kater, die sind immer sooo Edel.

Das mit den ausgesetzten Katzen versteh ich auch gar nicht. Wir haben zwei solche Exemplare Daheim. Eine war noch ein Kätzchen und scheinbar fast eine "Wildgeburt" weil sie sehr sehr scheu war. Weil keiner seine Katzen kastrieren lässt... Kopfschüttel Sie ist jetzt 5 Jahre und keine Wildkatze mehr.

Und der zweite wurde ausgesetzt, wahrscheinlich weil er Durchfall hatte. Abgedreht Kopfschüttel Schnief Auch so ein süßes Kätzchen. Kopfschüttel

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antsche-Maus



Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: Emsdetten
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 29.11.2012, 19:43    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich versteh das auch nicht. Ich hab aber auch schon mehrfach mitbekommen, dass Leute im Stall einfach ihr altes Pferd dalassen und abhauen Kopfschüttel Bei uns an der Uni ist ein Teich, der ist voll von den unterschiedlichsten ausgesetzten Tieren Kopfschüttel
Mir erschließt sich das alles nicht, arme Viecher.

_________________
No tool is a sleeping pillow for poor riding skills - Bent Branderup

Der Haflinger ist kein Pferd wie jedes andere - er ist ein Traum, geformt aus Schnee und Wüstenwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Pferde- und Tiergeschichten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum