Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Domino auf Parelli Level 1 Kurs :-)   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Natural Horsemanship
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steffie11



Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 87
Wohnort: Elsdorf
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 04.07.2011, 23:34    Titel: Domino auf Parelli Level 1 Kurs :-)   Antworten mit Zitat

Hallo ihr,

ich bin noch ganz begeistert, - Domino und ich hatten am Wochenende unser erstes Parelli Seminar.
Level 1 Einsteiger mit Silke Vallentin.

Also - Freitag abend mit Gottfried (meinem LKW Smile ) und Domino nach Eynatten gefahren - Gottfried sprang nicht an,
die Batterie war leer Grübeln - also anschleppen und dann bei laufendem Motor verladen - aber als ob das Domino erschrecken könnte Bussi und dann konnte die Fahrt losgehen. Meine Reitbeteiligung hat mich begleitet, damit ich bei meiner ersten Fahrt (jaja ,- ich konnte vorher nicht üben, weil ich ihn ja erst am Freitag morgen anmelden konnte - er kam erst den Tag davor durch den TÜV und dann konnte ich ihn erst kaufen... )
nicht alleine fahren musste. Es hat aber alles funktioniert und Domino ist ein ruhiger Beifahrer...

Dort angekommen, kam Domino in die Box und hat gleich angefangen zu fressen.. Hauptsache Futter ist da, dann kann es nicht so schlecht hier sein Zwinkern .

Wir sind dann wieder nach Hause und dann kam ich Samstag morgen wieder nach Eynatten. Domino war ganz entspannt und ich habe ihn etwas auf die Wiese geführt und ihn dann zum Putzen angebunden (.. Bilder an der Wand). - Die Bilder entstanden, als wir neben Domino die Theorie (1,5 Stunden) durchnahmen... Domino blieb einfach die ganze Zeit dort stehen und schlief ein wenig.. er ist einfach gerne dabei. Und danach wurde gearbeitet. -

START Parelli - die sieben Spiele

Gleich am Anfang hatten wir dann schon die befürchteten Probleme, Domino interessierte sich nicht für's rütteln am Seil.. oder den Stick... "Das geht ja gut los" Dachte ich. Silke und ihre Assistentin Isa kamen mir zur HIlfe und zeigten mir, wie ich den Druck langsam verstärke und...... Domino kaute, leckte sich die Lippen und VERSTAND. - Ab da, war es ein Zauber Applaus

Natürlich musste ich hier und da mehr oder weniger Druck verwenden, aber durch das Verstehen des "Rückwärts" oder "Abstand halten" war unsere Kommunikation viel einfacher und Vorderhandweichen/Rückhandweichen/Seitwärts/ Jojo... war auf einmal überhaupt kein Problem. --- selbst die anderen Teilnehmer haben gesagt, er wäre echt schön und wie toll er alles mitmacht, - mit ihm könnte man ja alles machen, - er
und jetzt kommt's "WÄRE SO SUPER MOTIVIERT" - da sah ich vorher noch unser größtes Problem Super !

Sonntag morgen habe mit ihm alles erlernte kombiniert und es war fast WIE TANZEN. - Natürlich, wir sind am Anfang - und für die, die schon mehr Erfahrung haben, ist das natürlich alles noch holprig und wir sind noch weit weg davon, dies alles ohne Seil zu machen, - aber für den Anfang einfach gelungen!

ICH LIEBE MEIN PONY!

Und ich mußte hier einfach mal übersprudeln

Es war ein tolles Seminar mit tollen Lehrern (Silke und Assistentin Isa) und tollen "Mitschülern".

hier noch ein paar ( Lächeln ) Bilder ... - man sieht, - nicht überall klappt alles sofort

lg
Steffie

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

Hier einloggen Hier registrieren

_________________
Der Mensch zertritt die Schnecke achtlos
Die Schnecke ist dagegen machtlos.
Zu spät erst kann sie im Zerknacken
den Menschen beim Gewissen packen.
(Eugen Roth)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 05.07.2011, 00:12    Titel:   Antworten mit Zitat

Sprudel nur, Du hast recht.
Dein Bericht erinnert mich sehr an unsere Anfänge
Hoho

_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Natural Horsemanship Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum