Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Decken waschen   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Ausrüstung und Zubehör
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.01.2011, 14:57    Titel: Decken waschen   Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

mein Pferd besitzt eine Fleece-Abschwitzdecke und eine Regendecke.
Beide gehören bald gewaschen - und auf der Waschanleitung der Regendecke - sowie in allen anderen Waschanleitungen, die ich für Decken bis jetzt gelesen hab - steht geschrieben, man solle die Decke in einer Waschmaschine mit möglichst großer Waschtrommel waschen.

Nun haben wir zuhause eine normale Waschmaschine - und im Stall steht extra eine mit um einiges kleinerer Waschtrommel.
Krämer hat auch einen Waschservice für Decken, den ich in Anspruch nehmen könnte.
Rein intuitiv würde ich aber die Decken in der Waschmaschine bei uns zu Hause - mit der größeren Trommel - waschen.
Schädlich für meine Waschmaschine wird das schon nicht sein.

Wie handhabt ihr das?

LG Melanie

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tequiline



Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 630
Wohnort: Raum Hannover
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.01.2011, 16:12    Titel:   Antworten mit Zitat

Das Problem beim Waschen von Regendecken ist viel mehr, dass sie häufig ihre Wasserdichtigkeit verlieren. Man muss sie mit einem speziellen Waschmittel waschen usw. Ich würde meine Regendecken nur zu professionellen Reinigungen bringen. Nicht, dass man sich nachher gleich eine Neue zulegen kann Glücklich!

Mit den Fleecedecken ist das egal. Die wasche ich in einem alten Bettbezug in der Waschmaschine. (sonst sind überall Pferdehaare, das muss nicht sein Wink )


LG

_________________
Respekt entsteht durch Vertrauen, Vertrauen entsteht durch Respekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.01.2011, 16:22    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke!

Das war meine nächste Frage - wo kriegt man so ein Waschmittel her? Grübeln

(vorzugsweise ein tierversuchsfreies)

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tequiline



Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 630
Wohnort: Raum Hannover
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.01.2011, 16:26    Titel:   Antworten mit Zitat

Schau mal hier: http://www.kraemer-pferdesport.de/D....pferdesport&ci=247549

Du kannst das "Rambo Rug Wash" oder das "Rug Wash" von Bucas nehmen. Der Conditioner von Bucas wäre sicher auch nicht verkehrt im Anschluss.


LG

_________________
Respekt entsteht durch Vertrauen, Vertrauen entsteht durch Respekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.01.2011, 16:28    Titel:   Antworten mit Zitat

Danke - das hab ich auch grad gefunden. Glücklich

Wird gleich bei der nächsten Bestellung mitbestellt. Hoho Karotte

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 15.01.2011, 10:40    Titel:   Antworten mit Zitat

Ich glaub heute ist Waschtag - kein Regen und 10 Grad Plus. Hat jemand Erfahrung mit Pferdedecken-Handwäsche? Ich hab in einem anderen Forum gelesen, dass das einige machen.
_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 11:09    Titel:   Antworten mit Zitat

Bei uns habe ich mal jemand gesehen, der hat die Decke über einen Zaun gehängt und dann mit Wasser abgespritzt. Ist aber mehr was für den Sommer. Handwäsche stelle ich mir schwierig vor. Da musst du ja einen riesigen Bottich haben, um die Decke einzuweichen. Und vollgesogen sind die sehr schwer und ausgespült müssen sie auch noch werden. Dann sind sie tropfnass, braucht man also einen geeigneten Platz zum Aufhängen, im Keller hätte ich das nicht so gerne.

Wie hast du es denn jetzt gemacht? Wir geben unsere immer zum Waschen, dann sind sie auch schön imprägniert, was ganz wichtig ist. Kostet 15 Euro, mit dabei ist das Flicken aller Stellen, die es nötig haben.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 14:33    Titel:   Antworten mit Zitat

Wow, dass ist ja günstig! Wo lasst ihr das denn machen?

Ich hab sie mit der Hand gewaschen! Ich hatte einen riesigen Bottich, den hab ich in den Garten gestellt, und dann hab ich die Decke erst ausgewaschen und eingeweicht, und dann gewaschen und ausgespült. Ist eigentlich ganz gut gegangen. Jetzt trocknet sie in der Sonne, ebenfalls im Garten auf einem Wäscheständer. Applaus

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 20:36    Titel:   Antworten mit Zitat

Das geht über unser Reitsportgeschäft. Die haben da eine Frau an der Hand, die das wirklich gut macht.

So viel Sonne und geringe Luftfeuchtigkeit zum Trocknen hätten wir jetzt gar nicht. Aber schön, dass es bei dir geklappt hat!

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 23:11    Titel:   Antworten mit Zitat

Ja, sie ist jetzt schon fast trocken Glücklich


Ich weiss gar nicht, ob unser Reitsportgeschäft so was anbietet. Muss ich fast mal fragen.

_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antsche-Maus



Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: Emsdetten
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 18:34    Titel:   Antworten mit Zitat

Wenn du in einem etwas größerenm Stall stehst, könnt ihr auch so einen Waschservice von einer Firma in Anspruch nehmen. Bei uns hat mal eine Firma Zettel ausgehängt, dass die das machen. Darauf hin haben einige ihre Decken abgegeben und nach un nach hat sich das so gut entwickelt, dass wir eine Box im Stall stehen haben, wo man die Decken rein tun kann. Alle 2 Wochen kommen die und holen dreckige Decken ab und bringen die sauberen wieder. Die waschen auch alles andere...Westernpads, Schabracken, Gamaschen und und und. Für ne Winterdecke hab ich glaub ich 12,50 gezahlt, imprägnierung kostet 5€ extra, brauch ich aber nicht, deshalb bin ich mir nicht sicher.

Musst dich mal umhören, ob es sowas bei euch gibt.

_________________
No tool is a sleeping pillow for poor riding skills - Bent Branderup

Der Haflinger ist kein Pferd wie jedes andere - er ist ein Traum, geformt aus Schnee und Wüstenwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 20:30    Titel:   Antworten mit Zitat

Wir haben eine Waschmaschine bei uns im Stall - ich denke, viele waschen auch damit, nur für Regendecken ist sie zu klein. Ich glaub nicht, dass es bei uns sowas gibt, weil lustigerweise ein riesiger Haufen schmutziger Decken herumhängt...
_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antsche-Maus



Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: Emsdetten
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 21:08    Titel:   Antworten mit Zitat

Echt? regendecken sind doch net so dick?! Oder hast du so eine gefütterte?

Wir haben auch eine, aber die darf man nicht nutzen. Ist leider nur für den Schulbetrieb. Naja, egal, ich sau grad mal wieder meine zu Hause ein Kichern

Mhhh...frag mal im Reitsportgeschäft. Ich dachte auch nicht, dass es sowas gibt, aber siehe da Wink

_________________
No tool is a sleeping pillow for poor riding skills - Bent Branderup

Der Haflinger ist kein Pferd wie jedes andere - er ist ein Traum, geformt aus Schnee und Wüstenwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigerlily



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 793
Wohnort: OÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 21:53    Titel:   Antworten mit Zitat

Die Regendecke ist nicht gefüttert, aber mein Pferd hat größe 145 und die passt nimmer in eine normale Waschmaschine Wink
_________________
"Wir selbst müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen."
Ghandi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antsche-Maus



Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 1010
Wohnort: Emsdetten
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 18.01.2011, 22:03    Titel:   Antworten mit Zitat

Achso, hehe, wir haben ja nur 125 Zwinkern Mr. Green
_________________
No tool is a sleeping pillow for poor riding skills - Bent Branderup

Der Haflinger ist kein Pferd wie jedes andere - er ist ein Traum, geformt aus Schnee und Wüstenwind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Ausrüstung und Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum