Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Reis-Gemüse-Pfanne   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische -> Vegetarische Rezeptsammlung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sam





Anmeldungsdatum: 02.12.2009
Beiträge: 471

Offline

BeitragVerfasst am: 28.03.2010, 10:28    Titel: Reis-Gemüse-Pfanne   Antworten mit Zitat

Hier mal ein Gericht, das ich mir vor ein paar Tagen unter der Anleitung meiner Mutter zubereitet habe. Geht ganz leicht Mr. Green und schmeckt auch ohne Fleisch richtig gut.

Zutaten:
-gekochter Reis
-Möhren
-Paprika
-Zwiebeln
-Olivenöl

-Gewürze:
-Salz
-Pfeffer
-Curry
-Knoblauchpulver

Zubereitung:
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
Möhren und Paprika in Streifen schneiden und die Zwiebeln viertel.
Nun Möhren, Paprika und Zwiebeln anbraten. Nach ein paar Minuten den Reis dazutun und würzen(nach Gefühl und zwischendurch mal kosten Zwinkern) .
Wenn ihr denkt, dass alles genug gebraten ist: Guten Appetit!!!

So sieht das dann aus:
Hier einloggen Hier registrieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lexi




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.02.2010
Beiträge: 121
Wohnort: Österreich
Offline

BeitragVerfasst am: 29.03.2010, 10:19    Titel:   Antworten mit Zitat

tolles Rezept!

ich mach sie nur leicht anders...

verwende nämlich ungekochten Reis in der beschichteten Pfanne, brate ihn mit dem Gemüse an, geb dann Wasser dazu und lass das dahinköcheln/verdampfen/verdunsten, bis der Reis durch ist und das Wasser weg.

Wohl für die eher faulen Leute, die nicht zig Töpfe anpatzen wollen Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sam





Anmeldungsdatum: 02.12.2009
Beiträge: 471

Offline

BeitragVerfasst am: 29.03.2010, 12:59    Titel:   Antworten mit Zitat

Stimmt, so kann man es auch machen. Ich hatte den Reis nur halt vom Vortag übrig Cool .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lexi




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 05.02.2010
Beiträge: 121
Wohnort: Österreich
Offline

BeitragVerfasst am: 29.03.2010, 13:01    Titel:   Antworten mit Zitat

da nehm ich dann meist das Grüne Pesto aus dem Glas!

ist nämlich auch lecker damit!

Reste-Verwertung mal anders Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische -> Vegetarische Rezeptsammlung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum