Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Wegen Versicherung nicht gebisslos reiten können?   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Fachthemen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elfe



Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 23.11.2009
Beiträge: 640
Wohnort: 89...
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 01:20    Titel: Wegen Versicherung nicht gebisslos reiten können?   Antworten mit Zitat

Ich bin sehr Verunsichert Neutral

Heute hat mich meine Mitreiterin gefragt ob die Pferde Versichert seien....mh um erlich zu sein habe ich mir da noch garnicht so Gedanken gemacht weil ich es eigendlich als Selbstverständlich seh und es ja auch die Sache vom Besi ist Grübeln ....aber ich werde da mal Fragen, sicher ist sicher.

Nun habe ich mitbekommen das die Versicherung da Probleme machen könnte wenn man Gebisslos Reitet KopfMauer
Könnte es also sein das wenn 1. sich der Besi nicht darum kümmert oder 2. die Versicherung das ablehnt ich dann weiter mit so einem blöden Mundstück reiten muss?

_________________
"...und ein Wiederspruch an sich ist der oft gehörte Satz: Besonders heikle, scharfe Werkzeuge gehören nur in Hände eines könners - der Könner sollte doch mit viel weniger viel mehr Wirkung erzielen, oder?!"

A. und M. Eschbach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charissima
Forenbetreiber



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 3907
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 08:21    Titel:   Antworten mit Zitat

Dazu gibt es schon zwei Themen hier im Forum:

http://www.rai-reiter-forum.de/viewtopic.php?t=1880#start

http://www.rai-reiter-forum.de/viewtopic.php?t=688#start

Eine Haftpflichtversicherung, die auch Reitbeteiligungen einschließt, ist in jedem Fall unerlässlich, egal wie man reitet. Der Besi sollte bei der Versicherung nachfragen, wie gebissloses Reiten gesehen wird, da gibt es tatsächlich leider Unterschiede.

Falls noch Fragen offen bleiben, kannst du natürlich gerne dort weiterschreiben.

_________________
Wer die Menschen kennt, lernt die Pferde lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Fachthemen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Impressum