Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Zirkuslektionen   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Bodenarbeit und Erziehung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tierverrückte



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: Freiburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.11.2009, 22:10    Titel: Zirkuslektionen   Antworten mit Zitat

Hallo!

Macht von euch noch jemand Zirkuslektionen? Wenn ja, was könnt ihr schon alles?

Liebe Grüße, Fabienne

_________________
Life is not about waiting for the storm to pass, it´s about learning to dance in the rain.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tequiline



Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 630
Wohnort: Raum Hannover
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.11.2009, 23:03    Titel:   Antworten mit Zitat

Hallöchen!

Ja, ich mache mit Tequila auch ein paar Dinge.

Wir machen bisher folgendes:

Ja-Sagen: Also ein Kopfnicken auf Fingerzeig und Stimmkommando
Nein-Sagen: Kopfschütteln auf ein Halsstreicheln mit Stimmkommando hin
Kompliment: macht er schon ganz toll, wir üben nur noch ein bisschen das Unten-Bleiben.
Spanischer Schritt: sind wir gerade dabei, auf Gertenantippen hin. Im Stand klappt es einwandfrei, auch vom Sattel aus. Nur der "Schritt" dabei ist noch in Arbeit Wink
Eimer aufheben: Aufheben klappt super, nur mag er ihn mir noch nicht so recht überreichen. Stattdessen schmeißt er ihn durch die Luft Glücklich


Ich muss dazu sagen, dass Tequila wirklich sehr sehr viel Spaß an dem ganzen Zirkus-Quatsch findet. Er macht mit Begeisterung mit, ist aber teilweise wirklich etwas übereifrig und dann nur schwer zu bremsen. Im Prinzip ist jede Lektion aus von ihm angebotenen Verhaltensweisen entstanden (außer dem Kompliment). Hat er einmal begriffen, was man von ihm will, führt er es zig mal hintereinander aus (ohne dass man irgendwas macht. Man steht nur daneben und sieht seinem "Programm" zu Mr. Green ) und erwartet dann aber auch sein verdientes Leckerli! Wird er nicht zwischendurch belohnt für das Wirr-Warr, das er da teilweise vorspielt, wird er ganz schnell bockig, rammt die Beine in den Boden und ist wie ein kleines, stures Kind Mr. Green . Also er ist wirklich ein kleiner Clown, der alles dafür tut, um mich zu begeistern und ein Leckerli zu erhaschen. Es macht einfach total Spaß mit ihm zu arbeiten, auch wenn er manchmal etwas zu hektisch und übereifrig ist Zwinkern .


Und, wie siehts bei den anderen aus? Macht ihr mit euren Pferden auch so einen "Quatsch" Wink?

_________________
Respekt entsteht durch Vertrauen, Vertrauen entsteht durch Respekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geli




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.06.2008
Beiträge: 317
Wohnort: Berlin
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.11.2009, 10:49    Titel:   Antworten mit Zitat

Mr. Green Wir haben zumindest angefangen - und zwar mit dem Spanischen Schritt, dessen Anfänge Anna so schnell begriffen hatte (im Sommer war das noch), dass wir uns damals vor Begeisterung fast überschlagen haben... Hoho Karotte
Jedenfalls vermute ich darin den Grund, dass sie es seitdem ganz oft von selber anbietet, wenn man neben ihr geht, und dabei vor Freude ständig grummelt... den Kopf so süß runter nimmt und die Ohren so in diese freudige Haltung (kann ich jetzt schlecht beschreiben, aber ich könnte sie regelrecht jedesmal nur noch abknutschen, weil sie dann so niedlich ist Verlegen Lachen ) Und ihr Leckerli verlangt sie natürlich dann auch Mr. Green
So richtig perfektioniert haben wir ihn aber noch nicht. Wir waren ja dann auf dem Kurs bei Imke Eisenschmidt und haben so viele andere Sachen (Parelli-Art) gelernt, die wir dann mit ihr gemacht haben. Aber wir werden bestimmt noch mal das eine oder andere Element der Zirkuslektionen hinzunehmen, zumindest was ihre Gelenke nicht übelnehmen. Sie zeigt nämlich schnell mal Langeweile-Erscheinungen, wenn man nicht auch mal wieder was neues macht... Razz

_________________
Liebe Grüße von Geli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tierverrückte



Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2495
Wohnort: Freiburg
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.11.2009, 20:19    Titel:   Antworten mit Zitat

Ganda und ich arbeiten am Spanischen Schritt, aner sie nimmt das Bein leider nur hoch und streckt es nicht *rätsel*. Weiß nicht wie man das weiter macht...

Kompliment tasten wir uns auch langsam ran.

_________________
Life is not about waiting for the storm to pass, it´s about learning to dance in the rain.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mona



Alter: 24
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 29.08.2007
Beiträge: 1707
Wohnort: Stuttgart
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.11.2009, 20:55    Titel:   Antworten mit Zitat

Habe mir jetzt ein Buch gekauft "Freiheitsfressur und Zirkuslektionen", von Franco Gorgi.
Kürzlich beim Krämer gekauft, bin noch am lesen, aber das was ich bis jetzt gelesen habe, klngt echt toll! Glücklich

_________________
Es fühlt sich an, als wäre es das Normalste der Welt, als wäre sie schon immer da gewesen, und doch überkommt mich jedes Mal aufs neue ein Glücksgefühl wenn ich sie sehe.
Mein Seelenpferdchen - gesucht und gefunden! Lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisa



Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 798
Wohnort: bei Kaiserslautern
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 28.11.2009, 22:16    Titel:   Antworten mit Zitat

Da Aragon ja Riegel aufmacht und auch schon mal einen Ast durch die Gegend geschleppt hat, sowie aktuell verdächtigt wird den Wasserhahn geöffnet zu haben, wäre er für so was vielleicht auch zu haben. Glücklich Aber ich bin ehrlich gesagt, bei all den Sachen, an denen wir noch üben, noch gar nicht dazu gekommen in die Richtung zu denken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bijou-Balia



Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 19.09.2009
Beiträge: 347

Offline

BeitragVerfasst am: 30.11.2009, 15:41    Titel:   Antworten mit Zitat

ich finde sowas auch sehr interessant, und habe vor unseren auch iwann etwas beizubringen, aber man muss genau aufpassen was man macht und den Pferden nur ein leckerlie geben, wenn man selbst, also der MENSCH das KOmmando gegeben hat.

Ich kenne ein Pferd, er hat den Spanischen Schritt gelernt und gemerkt, die Menschen finden das süß und ich bekomme Essen. Da er auch immer wenn er es von alleine angeboten hat ein Leckerlie bekommen hat, macht er es jetzt andauernd. Das seit über 10jahren. Versuche ihm das abzugewöhnen haben nicht gefunzt. Ich glaube die RB hat nach 3Jahren vergeblich aufgehört. hat ihm kein Essen mehr dafür gegeben, nur wenn sie das KOmmando gesagt hat, aber das hat nicht geholfen.

Leider ist sowas auch gefährlich. Wenn das Pferd nämlich keine Lust auf iwas hat, mach er den Spanischen Schritt, oder wenn er jetzt ein Leckerlie möchte. Leider nicht so schön, wenn man vor ihm steht.


Nur als kleine Anregung, habe ich auch erst nicht drüber nachgedacht, aber nach der Geschichte überlege ich mir ganz genau was ich meinen beibringe und was nicht und werde noch genauer darauf achten, ihnen nicht dafür essen zu geben, nur weil es süß aussieht oder man glücklich ist, dass sie es von alleine anbieten.

_________________
Liebe Grüße Lächeln

„Haben Tiere eine Seele oder Gefühle, kann nur fragen, wer über keine der beiden Eigenschaften verfügt." Eugen Drewermann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Bodenarbeit und Erziehung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum