Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Nudeln selbstgemacht   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische -> Vegetarische Rezeptsammlung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Noemi



Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 08.04.2006
Beiträge: 425

Offline

BeitragVerfasst am: 02.11.2008, 11:12    Titel: Nudeln selbstgemacht   Antworten mit Zitat

Hallo Leute
mein Freund macht zur Zeit unsere Nudeln selbst. Die sind wirklich lecker und alle seine Arbeitskollegen wollten das Rezept schon haben. Ich wills Euch auch nicht vorenthalten:

Zutaten:
120g Hartweizengrieß
180g Mehl
3 TL Öl
1 TL lauwarmes Wasser
3 Eier

Zubereitung:
Alles zusammen in einer Schüssel zu einem Teig verkneten. Aus der Schüssel holen und auf einer bemehlten Unterfläche zu einer glatten Kugel kneten. Die Kugel in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Teig vierteln, dünn ausrollen und zu Nudeln schneiden (wir haben keine Nudelmaschine).
Im heißen Wasser 2 Min. kochen.

Natürlich könnt ihr den Teig noch verfeinern.
Z.B. Basilikum, Spinat, Chilli,... mit rein.

Guten Appetit!


Hab dazu noch ne Frage:
Wir würden die Nudeln auch gern trocknen. Müssen wir da jede Nudel einzeln aufhängen? Wir habens schon mit Nudelnestern versucht, aber leider klebten sie in der Mitte zusammen und ließen sich auch im Wasser nicht mehr trennen.

_________________
*Knuddel* Noemi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Criniera




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 891
Wohnort: Jedenspeigen, NÖ
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.11.2008, 12:54    Titel:   Antworten mit Zitat

Wir lassen sie oft auf einem Holzbrett trocknen, eventuell einmal wenden. Es gibt auch spezielle Holzständer zum Trocknen, wenn die Nudeln lang genug sind.

Frisch gemahlener Pfeffer im Teig schmeckt auch sehr gut - oder für süße Rezepte Kakao hineingeben.

Mirella macht Tortelloni draus - gefüllt mit Ricotta, Knoblauch und Kräutern (und etwas Salz und Pfeffer). Dazu rollt sie ca. 10 cm breite Streifen aus, gibt die Füllung in regelmäßigen Abständen auf eine Hälfte des Streifens - die andere Hälfte drüberklappen, andrücken, ausschneiden und mit der Gabel die Ränder festdrücken.

Liebe Grüße
Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geli




Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 04.06.2008
Beiträge: 317
Wohnort: Berlin
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 02.11.2008, 21:17    Titel:   Antworten mit Zitat

Wir haben immer ne Wäscheleine genommen, aber um einzeln kommt man glaub ich nicht drum rum...
_________________
Liebe Grüße von Geli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> Vegetarische Kochnische -> Vegetarische Rezeptsammlung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum