Bundesvereinigung für Rai-Reiten Forum für Rai-Reiter
und andere Pferdefreunde
Dieses Forum ist eine private Initiative
und keine offizielle Seite der Bundesvereinigung für Rai-Reiten
Wettbewerb "Foto des Monats"
Wettbewerb Foto des Monats Abstimmung
  Ergebnis Vormonat
;
AnleitungAnleitung    Registrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzenRegistrieren, um das Forum in vollem Umfang zu nutzen 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 
Rai-ReitschulenRai-Reitschulen    LandkarteLandkarte   Statistik  

Süddeutsche Karlmay-Festspiele

Verantwortung eines Admin   

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> News und Infos vom Admin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Caprivi
Forenbetreiber


Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 2228
Wohnort: Fockbek
Entfernung: 0 km
Offline

BeitragVerfasst am: 27.09.2008, 22:12    Titel: Verantwortung eines Admin   Antworten mit Zitat

Als Adminteam und Forenbetreiber haben wir in vielfacher Hinsicht eine große Verantwortung.

Letztendlich sind wir für den Inhalt jeden einzelnen Beitrags verantwortlich und haftbar zu machen.
Deshalb müssen wir sehr viele Beiträge lesen, ob uns das Theme zusagt oder nicht. Oft ergeben sich daraus Diskussionen wie wir damit umgehen. Regeln kann man dafür schwer aufstellen und manche Beiträge sind bestimmt rechtlich eine Gradwanderung.

Auch haben wir gegenüber dem Rai-Reiten eine große Verantwortung. Fred Rai hat uns erlaubt das Logo und den Namen zu nutzen und wir sind uns der Bedeutung dieser Zustimmung bewusst.

Alleine die Auseinandersetzung zu den Raiterlichen Themen ist schon eine große Herrausforderung.

Diese tägliche Aufgabe ist auch mit Emotionen verbunden, die keine Belastung sein sollten.

Mit Glaubensfragen sind wir nun an eine Grenze gestoßen die uns überfordert hätte und deren tollerieren wir nicht hätten beherschen können, abgesehen davon das es auch diejenigen beeinträchtigt hätte, die eine sehr differenzierte Einstellung zu Religionen haben.

Dankbar sind wir den Moderatoren, die uns bei der Wahrnehmung der Verantwortung unterstützen, aber es kann sie uns keiner abnehmen.

_________________
Erst wenn der Reiter begreift, wie das Pferd den Menschen wahrnimmt,
entsteht ein tiefes Vertrauensverhältnis!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Rai-Reiter-Forum - Übersicht -> News und Infos vom Admin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Impressum